TO TOP

Latest 30 News

 
June 2024

13. Juni 2024: Volles Haus: 75 Teilnehmende beim Institutskolloquium zum Nachhaltigkeits-Trilemma in der Wohnungspolitik  
Der Wohnungsmangel in den Ballungsräumen ist seit Jahren in den Medien und politischen Diskussionen präsent. Im Spannungsfeld von ökonomischer, ökologischer und sozialer Nachhaltigkeit entsteht kaum noch bezahlbarer Wohnraum.
10. Juni 2024: ESERO at the Week of the Environment - Report from Bellevue Palace
On 4 and 5 June 2024, the Week of the Environment took place in the garden of Bellevue Palace in Berlin at the invitation of Federal President Frank-Walter Steinmeier and the German Federal Environmental Foundation (DBU). Together with more than 190 exhibitors from business and technology, research and science as well as civil society, we as ESERO Germany were selected to present our activities in STEM education in relation to climate change and future-oriented education.
10. Juni 2024: Studentische Hilfskraft (w/m/d) gesucht
Die AG Geographiedidaktik sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Unterstützung für die Arbeit mit Schulklassen und SII-Kursen im Alfried-Krupp-Schülerlabor.
10. Juni 2024: Wahlwoche  
Im Zeitraum 10.06.-14.06.2024 findet am GI die Wahlwoche für Wahlveranstaltungen des WiSe 2024/25 statt. Sie können folgende Module über Online-Formulare (s. Links) wählen:
10. Juni 2024: Informationsveranstaltung mit verpflichtendem Beratungsgespräch für Zulassungen zum WiSe 2024/25  
M. Sc. Geographie – Vertiefungsrichtung Stadt- und Regionalentwicklungsmanagement am Freitag, 05.07.2024 von 9.00 (s.t.) bis 10.15 Uhr via Zoom
09. Juni 2024: Überlasst den Weltraum nicht den Milliardären - der Satellitendaten Workshop auf der re:publica
Climate change is one of the greatest challenges facing humanity. To help young people tackle it, the German Informatics Society in Berlin and the universities of Paderborn and Bochum launched the Climate Data Entrepreneurial Club (CDEC) pilot project on 1 June 2023. Students can acquire expertise in computer science, earth observation and entrepreneurship in order to initiate and prototype their own sustainability projects. At re:publica - Europe's largest conference on the digital society - around 30 participants were able to learn the basics of working with satellite data as part of a workshop on 27 May 2024 and then explore a freely selected region with regard to various climatic parameters following a number of demos.
07. Juni 2024: Vorankündigung: Master Wahlmodul SoSe 2025 Zwischen Fjorden und Inlandeis  
Sommer-Exkursion nach Ostgrönland: Zeitraum ca. 04. bis 17.08.2025

 
May 2024

29. Mai 2024: SHKs bzw. WHBs zur Unterstützung der Einführungswoche gesucht  
Zum Start des Wintersemesters 24/25 sucht das Geographische Institut Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung der Einführungswoche. Nähere Informationen zur Bezahlung und zum Anforderungsprofil entnehmen Sie bitte der Ausschreibung.
24. Mai 2024: Informationsveranstaltung mit verpflichtendem Beratungsgespräch für den Übergang in den Master "Stadt- und Landschaftsökologie"  
Am Dienstag 18.06.2024 findet um 10:00 Uhr eine Informationsveranstaltung für den Wechsel in den Masterstudiengang "Stadt- und Landschaftsökologie" im Raum IA 5/92 statt.
24. Mai 2024: Informationsveranstaltung zum Übergang in den M.Ed. Geographie  
Sie studieren Geographie im BA und planen, sich für das Wintersemester in den Master of Education Geographie einzuschreiben? Dann benötigen Sie zur Umschreibung unter anderem den Nachweis über das obligatorische Beratungsgespräch.
20. Mai 2024: Mounir Azzam won the 'Best Presentation Award' at the ICUDRPRR 2024
The Working Group Interdisciplinary Geoinformation Sciences is pleased to congratulate Mounir Azzam for the ‘Best Presentation Award’ at ICUDRPRR 2024.
13. Mai 2024: Wohnungspolitik im Nachhaltigkeits-Trilemma  
Kolloquium des Geographischen Instituts: Mittwoch, 12.06.2024, 16:00-19:00 Uhr, Raum IA 1/117-123
13. Mai 2024: Rund um die Uhr sicher auf dem Campus: Begleitservice steht zur Verfügung  
Seit Anfang dieses Jahres hat die Ruhr-Universität einen Vertrag mit einer neuen Sicherheitsfirma. Wer sich an der RUB auf dem Weg ins Parkhaus, zum Fahrrad oder zur Haltestelle unsicher oder unwohl fühlt, kann sich auf dem Campus vom Wachdienst begleiten lassen.
10. Mai 2024: Vorstellung der Projekte des „Video(geo)graphie“-Seminars am 13. Mai in Oberhausen  
Im Wintersemester 2023/2024 ist das Wahlpflichtmodul "Video(geo)graphie: Einführung in die audio-visuellen Methoden der qualitativen Raumforschung" in Kooperation zwischen Markus Gornik (RUB), Ole-Kristian Heyer (Insane Urban Cowboys e.V.) und Yannick Layer (Universität Freiburg) durchgeführt worden.
07. Mai 2024: Girls Day ‘Zoom on the blue planet’
On Future Day, we took a group of 20 enthusiastic schoolgirls on a fascinating journey through the world of satellite images.

 
April 2024

25. April 2024: Stellenausschreibung  
WHB/SHK (m/w/d) in der Sozialgeographie
25. April 2024: Bodenkolloquium Newsletter  
Auch dieses Semester findet wieder das bodenkundliche Kolloquium statt in dem Masterstudierende, in interessanten Vorträgen, die Konzepte und Ergebnisse ihrer Abschlussarbeiten vorstellen werden. Zu diesen Vorträgen werden noch andere Gastbeiträge aus unterschiedlichen Themenbereichen gehalten werden.
22. April 2024: Neues Angebot für das SoSe 2024 im MSc-Wahlbereich "Forschungswerkstatt - Wien" mit Exkursion im September  
Kurzfristig wird im Sommersemester 2024 für den gesamten MSc-Studiengang noch eine Lehrveranstaltung "Forschungswerkstatt Wien" mit Exkursion Mitte September angeboten (Wahlbereich, 6CP). In dieser Lehrveranstaltung geht es darum, sich durch selbständige Vertiefung (möglichst in Gruppenarbeit) in eine Thematik der Wiener Stadtentwicklung einzuarbeiten und dieses Thema dann im Rahmen einer Exkursion (durch eigene Anschauung und Expertengespräche) weiter zu vertiefen.
19.04.2024: New participatory project in the Muringato catchment area: MC2FM
The participatory project activates the community in the Muringato catchment area to assess climate change impacts, develop an early warning system for risky weather conditions and implement reforestation measures.