Studium » Studiengänge » Bachelor of Science
Deutsch
English

Bachelor of Science / Master of Science

Wiederholung von Prüfungen und Prüfungsleistungen im B.Sc./M.Sc.-Studiengang

Grundsätzlich gilt:

  • Der Begriff Prüfung bezieht sich auf ein Modul.
  • Der Begriff Prüfungsleistung bezieht sich auf eine Lehrveranstaltung als Teil eines Moduls.

 

In der Regel gibt es in einem Modul nur eine Prüfung. In begründeten Ausnahmen kann sich die Prüfung aus mehreren Prüfungsleistungen zusammensetzen.

Ein Modul ist bestanden, wenn in der Prüfung 50% Prozentpunkte erreicht wurden. Ein Modul, dessen Prüfung aus mehreren Prüfungsleistungen besteht, ist bestanden, wenn die erreichten Prozentpunkte in den einzelnen Prüfungsleistungen unter Berücksichtigung ihrer Gewichtung, welche im Modulhandbuch angegeben ist, insgesamt mindestens 50 Prozentpunkte ergeben. Nicht ausreichende Ergebnisse bei einzelnen Prüfungsleistungen können also durch entsprechend bessere  Ergebnisse anderer Prüfungsleistungen innerhalb eines Moduls ausgeglichen werden (Kompensationsprinzip).

Eine nicht bestandene Prüfung kann zweimal wiederholt werden. Bei Prüfungen, die aus mehreren Prüfungsleistungen bestehen, ist eine Wiederholung auf die nicht bestandenen Prüfungsleistungen beschränkt. Bestandene Prüfungen oder  Prüfungsleistungen können also grundsätzlich nicht wiederholt werden! Die Wiederholung erfolgt in der Regel zum jeweils nächsten Prüfungstermin.