Studium » Modulführer » Governance in Städten und Regionen
Deutsch
English

Module im Master of Science VT Stadt- und Regionalentwicklungsmanagement

Governance in Städten- und Regionen

Modulbeschreibung
Modul-Nr.
1203
Credits
6 CP
Semester
1.
Häufigkeit
jährlich
Dauer
1 Semester
Lehrveranstaltungsart
Seminar
Kontaktzeit
3 SWS
Selbststudium
140 h
Gruppengröße
15
Teilnahmevoraussetzungen

Zugangsvoraussetzungen zum Master-Studiengang M.Sc. Geographie

Lernergebnisse

Die Studierenden sind in der Lage, Strukturen und Prozesse von Governance in Städten und Regionen hinsichtlich ihrer institutionellen Verankerungen, Akteursnetzwerke und Machtbeziehungen, Pfadabhängigkeiten, Mehrebenenbezüge und Raumwirksamkeiten zu analysieren. Sie haben gelernt, das Handeln der Akteure auf einer theoretisch fundierten Basis und vor dem Hintergrund der Kenntnis zahlreicher Beispiele aus der Governance-Praxis kritisch zu reflektieren, sind im multiperspektivischen Denken geschult und darauf vorbereitet, ihre künftige Rolle im Stadt- und Regionalentwicklungsmanagement selbstreflexiv wahrzunehmen.

Inhalte

Strukturen und Prozesse von Governance werden auf der Grundlage internationaler Literatur sowie anhand von Fallbeispielen aus Städten und Regionen Deutschlands unter Heranziehung von Vergleichsstudien innerhalb der EU in enger Verbindung von Theorie und Praxis analysiert. Es geht darum, Governanceprozesse, -strukturen und -kulturen unter Verknüpfung einer akteurs- und institutionenorientierten Perspektive zu betrachten und sich kritisch mit Fragen der Raumwirksamkeit von Governance auf städtischer und regionaler Ebene – angefangen vom Place Making im Quartier bis zu neuen Formen der Regionalisierung – auseinanderzusetzen.

Lehrformen
Seminar mit moderierten Vorträgen, Podiums- und Plenumsdiskussionen, Gruppenarbeit, Experteninputs
Prüfungsformen
Prüfungsleistung: Referatsvortrag (Studienleistung), schriftliche Hausarbeit (Prüfungsleistung)
Voraussetzungen für die Vergabe von Kreditpunkten
Bestandene Prüfungsleistung
Verwendung des Moduls
Pflichtmodul M.Sc. Geographie, Vertiefungsrichtung ‚Stadt- und Regionalentwicklungsmanagement’
Stellenwert der Note für die Endnote
die Modulnote geht CP-gewichtet (6/120) in die M.Sc.-Endnote ein
Modulbeauftragte
Prof'in. Dr. Uta Hohn
hauptamtliche Lehrende
Prof'in. Dr. Uta Hohn, Felix Rudroff, Markus Gornik
Sonstige Informationen
Nützliche Literatur wird im Modul genannt

zurück zur Modulübersicht

Übersicht über die aktuellen Veranstaltungen


 

NummerVeranstaltungen (WiSe 2021/22)Zeit, OrtDozent(en)
170 093a Governance in Städten und Regionen
Anmeldung über eCampus vom 26.07.-06.10.2021
Mi 12-15 UhrMarkus Gornik