Studium » Modulführer » Berufspraktikum
Deutsch
English

Module im Master of Science VT Stadt- und Landschaftsökologie


BERUFSPRAKTIKUM
Modul-Nr.
8001
Credits
14 CP
Semester
frei wählbar
Häufigkeit

Dauer
10 Wochen
Lehrveranstaltungsart
Praktikum
Kontaktzeit
einzelne Beratungstermine
Selbststudium
420 h
Gruppengröße

Teilnahmevoraussetzungen
keine
Nützliche Vorkenntnisse
(optional) erste Praktikumserfahrungen aus dem Bachelorstudium

Lernergebnisse und Inhalte

Ziel des Moduls gemäß §4(4) der Studienordnung ist es, Erfahrungen entweder außerhalb des Studiums, d.h. in der Praxis, zu sammeln und für das Studium fruchtbar zu machen.

Das Praktikum im Umfang von 10 Vollzeit-Wochen (400 Arbeitsstunden) kann in der beruflichen Praxis außerhalb der Hochschule oder in der Wissenschaft, und zwar in der Forschung durchgeführt werden. Im Praktikum werden die im Studium erworbenen wissenschaftlichen Kenntnisse und Fähigkeiten praktisch angewendet.

Als berufliches Praktikum kommen einschlägige Tätigkeiten in:

  • Stadt- und Regionalplanung und -entwicklung
  • Landschafts- und Naturschutzplanung
  • Umweltgutachten (z.B. Bodenbelastung, Klimaanalyse, Gewässergüte) und Umweltverträglichkeitspüfung
  • Brachflächenrecycling und Altlastenbewältigung
  • Umweltinformationssystemen
  • Umweltmanagement und pädagogik

und weiteren Bereichen in Betracht, wobei es sich um öffentliche Einrichtungen oder Unternehmen der Privatwirtschaft, intermediäre Organisationen oder Verbände handeln kann. Die Akquisition eines geeigneten Praktikumsplatzes gehört neben dem Praktikum selbst zu den im Modul zu erbringenden Leistungen. 

Ein Forschungspraktikum kann in einer Forschungseinrichtung außerhalb des Geographischen Instituts durchgeführt werden, und zwar je nach Erfordernis als Block oder studienbegleitend. Ziel ist der Erwerb eigener Erfahrungen in der Projektpraxis einschließlich der Antrags- und Akquisitionsphase. Ein Forschungspraktikum eignet sich besonders für Studierende, die nach dem Masterexamen eine Promotion anstreben.

Lehrformen

Praktikum im In- oder Ausland

Prüfungsformen

Nachweis des Praktikums durch Bescheinigung vom Arbeitgeber

Voraussetzungen für die Vergabe von Kreditpunkten

Nachweis des Praktikums durch Bescheinigung vom Arbeitgeber

Verwendung des Moduls

Wahlpflichtmodul

Stellenwert der Note für die Endnote

Es findet keine Benotung statt.

Modulbeauftragter und hauptamtlicher Lehrender

Prof. Dr. Bernd Marschner

zurück zur Modulübersicht