Studium » Modulführer » Studienprojekt
Deutsch
English

Module im Bachelor of Science

Studienprojekt

Modulbeschreibung
Modul-Nr.
19000
Credits
12 CP
Semester
5. und 6.
Häufigkeit
jährlich
Dauer
2 Semester
Lehrveranstaltungsart
Seminar mit empirischen Arbeiten
Kontaktzeit
6 SWS
Selbststudium
270 h
Gruppengröße
10 bis 20

Teilnahmevoraussetzungen
erfolgreicher Abschluss der Module "Einführung in die Geographie", "Statistik" sowie ggf. von themenspezifzischen Modulen (bezogen auf das jeweilige Projekt)

Lernergebnisse
Die Teilnehmer/-innen erlernen wissenschaftliche Arbeitsmethoden sowie Formen des Projektmanagements in Theorie und Praxis.

Inhalte
Anhand konkreter wissenschaftlicher und/oder praktischer Fragestellungen werden Projektarbeiten durchgeführt. Wichtige inhaltliche Bausteine sind:

  • die jeweils fachlich relevanten Themen
  • die jeweils relevanten Erhebungs- und Auswertungsmethoden (Labor- und Geländearbeiten, Experimente,
    Kartierungen, Zählungen, Befragungen, Satelliten- und Luftbildanalyse usw. sowie die Interpretation der erhobenen Daten,
  • Projektmanagement

Lehrformen
Seminar mit Übungen, Exkursions- und Geländetagen sowie empirischen Arbeiten.

Prüfungsformen
Eine Prüfung in einer dem Inhalt des Projektes entsprechenden Form: z.B. eine thematische schriftliche Arbeit oder ein mündlicher/schriftlicher Endbericht oder eine sonstige Dokumentation der Arbeitsschritte und -ergebnisse z. B. in einem Projektportfolio oder in einer thematischen Karte oder einem Poster

Voraussetzungen für die Vergabe von Kreditpunkten
Je nach Thema und Organisation des Projektes: Regelmäßige Teilnahme an den Lehrveranstaltungen, unterrichtsbegleitende Lektüre, Mitarbeit an den verschiedenen Phasen des empirischen Arbeitens, Dokumentation der verschiedenen Arbeitsphasen, Erarbeitung von thematischen Inputs sowie schriftlichen und mündlichen Zwischen- und Endberichten.

Wegen der ständigen, logisch aufeinander aufbauenden Weiterentwicklung der Projekte, die im Dialog zwischen den  Lehrenden und Studierenden, aber auch durch die Kooperation und den Diskurs der Studierenden untereinander erfolgt, ist die regelmäßige Anwesenheit in den Veranstaltungen des Moduls "Studienprojekts" Pflicht.

Verwendung des Moduls
Wahlpflichtmodul im B.Sc.-Studiengang Geographie

Stellenwert der Note für die Endnote
Die Modulnote geht CP-gewichtet (12/180) in die B.Sc.-Endnote ein

Modulbeauftragte
Prof. Dr. Andreas Farwick

Lehrende
Dozentinnen/Dozenten des Geographischen Instituts

Sonstige Informationen
Das Modul erfordert einen großen Anteil selbstorganisierten Arbeitens. Die Arbeiten werden allein oder in Kleingruppen während der vorlesungs- und vorlesungsfreien Zeit durchgeführt. Teilnehmer sollten also auch in der vorlesungsfreien Zeit nach den jeweiligen Semestern Zeit für die anfallenden Arbeiten einplanen.

Übersicht über die aktuellen Veranstaltungen

NummerVeranstaltungen (SoSe 2022)Zeit, OrtDozent(en)
170053Studienprojekt II: Entwicklung und Bewertung von Fließgewässerlandschaften
(läuft bereits seit WiSe 20/21)
Do 8-10 Uhr, 
IA 1/117
Birgit Elvers
170055Studienprojekt II: Klimawandel und Biodiversität (läuft bereits seit WiSe 20/21)Mo 14-17 Uhr,
IA 1/123
Thomas Schmitt
170127aStudienprojekt II: Umweltplanung
(läuft bereits seit WiSe 20/21)
Di 12-14 Uhr,
IA 01/131
Christian Albert, Maria Riffat
170127cStudienprojekt II: Umweltplanung
(läuft bereits seit WiSe 20/21), Kurssprache : Deutsch
Di 14-16 Uhr,
IA 02/105
Christian Albert
170155Studienprojekt II: Ökonomische Transformationsprozesse in Innenstädten – Strukturen, Akteure und Interaktionen im Wandel
(läuft bereits seit WiSe 20/21)
Di 10-12 Uhr, 
IA 1/123
Simon Rohde

 

NummerVeranstaltungen (WiSe 2022/23)Zeit, OrtDozent(en)
170 126Studienprojekt I: Bochumer Klima Netzwerk (BoKliNet)Fr 10-13 Uhr, Beginn: 21.10.,
IA 1/117
Benjamin Bechtel
170127aStudienprojekt I: Umweltplanung
(Schwerpunkt physische Geographie)
Di 12-14 Uhr, Beginn: 11.10., IA 02/111Christian Albert, Maria Riffat
170127cStudienprojekt I: Umweltplanung
(Schwerpunkt Humangeographie)
Di 14-16 Uhr, Beginn: 11.10., IA 02/111Christian Albert
170187Nachhaltigkeit von Institutionen - Das Beispiel des Geographischen InstitutsDi 12-14 Uhr, Beginn: 11.10.,
IA 1/117
Astrid Seckelmann

Hinweis: Anmeldung vom 30.05. bis 03.06.2022 internetgestützt über GI-Seite ("Studinews")