Aktuelles
Deutsch
English
< MSc Vertiefung Stadt und Landschaftsökologie
16.06.2021 11:01 Age: 43 Tage
Category: Geographie
By: Kiese

Regionalökonomische Resilienz: Antrittsvorlesung PD Dr. Christian Hundt

Krisen gehören mehr denn je zum Alltag, kommen aber in Lehrbüchern und Grundlagenvorlesungen zur Stadt- und Regionalökonomie bislang nicht vor. PD Dr. Christian Hundt änderte letzteres mit seiner Antrittsvorlesung in der 9. Woche des M.Sc.-Pflichtmoduls Stadt- und Regionalökonomie.


Krisen gehören mehr denn je zum Alltag, kommen aber in Lehrbüchern und Grundlagenvorlesungen zur Stadt- und Regionalökonomie bislang nicht vor. PD Dr. Christian Hundt änderte letzteres mit seiner Antrittsvorlesung in der 9. Woche des M.Sc.-Pflichtmoduls Stadt- und Regionalökonomie. Vor rund 40 per Zoom zugeschalteten Zuhörenden komprimierte er den Gegenstand seiner Forschung aus den letzten knapp zehn Jahren anschaulich in nur 45 Minuten und verknüpfte dabei nur fünf Wochen nach seinem Habilitationsvortrag* wie selbstverständlich Theorie, Empirie und Politik. Zum Abschluss dankte PD Dr. Hundt seinen zahlreichen Co-Autor*innen, Kooperationspartnern und Weggefährten, von denen einige der Veranstaltung beiwohnten. Im nachfolgenden Seminar unter Leitung von Simon Rohde diskutierten die Studierenden die räumlich differenzierten Resilienzkapazitäten in der Metropole Ruhr - unter anderem auf Grundlage einer Veröffentlichung von PD Dr. Hundt**.

*) http://www.geographie.ruhr-uni-bochum.de/news/details/article/auswirkungen-der-corona-rezession

**) https://www.springerprofessional.de/dortmund-duisburg-und-die-rezession-von-2008-2009-warum-zwei-sta/12131336