Aktuelles
Deutsch
English
< Gemeinsame Jahrestagung 2021 der Arbeitskreise Ostasien und Südostasien in der Deutschen Gesellschaft für Geographie
07.06.2021 12:07 Age: 11 Tage
Category: Geographie
By: Kiese

Gedenken an Kristian Heyermann


Am 28. Mai 2021 ist Kristian Heyermann im Alter von 27 Jahren verstorben. Herr Heyermann begann 2014 sein Studium im Bachelor of Science Geographie und schloss dieses 2018 erfolgreich ab. Anschließend schrieb er sich in den Master of Science Geographie mit der Vertiefungsrichtung Stadt- und Regionalentwicklung ein, wo er kurz vor dem Abschluss stand. Ich lernte Herrn Heyermann in der Vorlesung Ökonomie und Raum, vor allem aber durch seine Teilnahme an der Mitteldeutschland-Exkursion im Sommer 2016 kennen. Da der Exkursionsbus nicht rollstuhlgerecht war, begleitete Kristian Heyermann den Bus mit seinem Vater im eigenen Auto. Zuletzt wiederholten die beiden dies im Modul "Vergleichende Metropolenforschung" mit Prof. Farwick in Wien und in der Metropole Ruhr. Noch am Tag vor seinem Tod tauschten wir Emails über seine geplante Masterarbeit aus.

Herr Heyermann war stets ein begeisterter, fleißiger und sehr sympathischer Student. Er las viel, konnte neues Wissen dank seiner Auffassungsgabe schnell verarbeiten und in Referaten oder Hausarbeiten umsetzen. Dabei überzeugte er mit seinem inhaltlichen Verständnis und sprachlichen Ausdrucksvermögen. Es war immer eine Freude, ihn auf der Teilnehmerliste eines Seminars zu entdecken. Seine Dozierenden und Kommiliton*innen werden Kristian Heyermann nicht vergessen. Unser Mitgefühl gilt seiner Familie, die ihn über all die Jahre liebevoll unterstützt hat.

Prof. Dr. Matthias Kiese

Dekan, Fakultät für Geowissenschaften