Forschung » Angewandte Physische Geographie » Mitarbeiter/-innen
Deutsch
English

Dr. André Baumeister

Dienstbezeichnung: Lehrbeauftragter

Telefon: 0176-22969003

Sprechzeiten: nach Vereinbarung

E-Mail: andre.baumeister(at)rub(dot)de

Forschungsschwerpunkte: Hydrologie, Unwetterereignisse, GIS, Exkursionsdidaktik, Wissenschaftskommunikation, Hochgebirge

Regionale Interessen: Alpenraum, Nordskandinavien, Spitzbergen, westliches und südliches Afrika

 

Thema der Doktorarbeit: GIS als Werkzeug für eine dynamische wassersensitive Klimaanpassung, dargestellt am Beispiel von Oberflächenabfluss und Sickerwasserbildung in Bochum

Masterarbeit: Lokale Boden- und Grundwasserbelastung im Umfeld einer Mülldeponie in Dakar, Senegal

Bachelorarbeit: Auswirkung von Abwasserberegnung auf Huminstoffe und Bodenatmung einer Avokadoplantage Israels

 

Lebenslauf
05/2017Promotion zum Dr. rer. nat. an der Fakultät für Geowissenschaften, Ruhr-Universität Bochum
06/2016Gründung von FRAM Science & Travel

seit 10/2013

unterschiedliche Lehraufträge:
Geographisches Institut, Ruhr-Universität Bochum: GIS-Anwendungen für hydrologische Fragestellungen, GIS-Anwendungen in der Landschaftsanalyse
Optionalbereich, Ruhr-Universität Bochum: Regionale Geographie & Exkursionen (Südafrika, Spitzbergen, Alpenraum), Urbane Landwirtschaft und grüne Infrastruktur in Städten
AIB Akademie für Internationale Bildung: Ökologisch nachhaltiger Strukturwandel im Ruhrgebiet
12/2013-10/2014Elternzeit
06/2009-12/2013wissenschaftlicher Mitarbeiter am Geographischen Institut der Ruhr-Universität Bochum – Angewandte Physische Geographie
02/2009-06/2009wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Sediment- und Isotopengeologie / Ruhr-Universität Bochum
05/2009Masterabschluss
09/2008-12/2008Forschungsaufenthalt in Dakar-Senegal zur Anfertigung der Masterarbeit
03/2008-06/2008Auslandspraktika in Peru
10/2006-05/2009Studium der Geographie, Schwerpunkt Stadt- und Landschaftsökologie an der Ruhr-Universität Bochum
05/2004-04/2008studentische und wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Bodenkunde/Bodenökologie
10/2005-10/2006Forschungsaufenthalte und Praktika in Israel, den USA, der Schweiz und Südspanien
06/2006Bachelorabschluss
10/2002-06/2006Studium der Geographie an der Ruhr-Universität Bochum

Lehre

  • GIS-Anwendungen in der Landschaftsanalyse
  • GIS für hydrologische Fragestellungen
  • Urban Greening - Multidimensionale Potenziale von grüner Infrastruktur bei der Klimaanpassung von Städten
  • Nachhaltigkeit vermitteln: Perspektiven nachhaltiger Erziehung und nachhaltigen Wissenstransfers
  • Die Alpen - eine Schlüsselregion für nachhaltiges Handeln in Deutschland
  • Einführung in die Physische Geographie - Geländetage & Übungen
  • Einführung in die Naturwissenschaften - Physik
  • Regionale Geographie mit großer Exkursion - Ostalpen
  • Regionale Geographie mit großer Exkursion - Norwegen
  • Regionale Geographie mit großer Exkursion - Spitzbergen
  • Regionale Geographie mit großer Exkursion - Kapstadt
  • Praxisrelevante Umweltgutachten - Teil Hydrochemie
  • Wissenschaftliche Lehrpfade am Beispiel der Ötztaler Alpen Link zum Poster
  • Studienprojekt: Fließgewässerbewertung und -entwicklung im Kontext der EU-Wasserrahmenrichtlinie und EU-Hochwassermanagementrichtlinie

Wissenschaftliche Publikationen

  • Baumeister, A. (2020): Einsatz von Kartierarbeiten in der Exkursionsdidaktik: Selbständige Erarbeitung landschaftsgenetischer Prozesse. – In: Seckelmann, A.; Hof, A. (Hrsg.): Exkursionen und Exkursionsdidaktik in der Hochschullehre. Berlin
  • Baumeister, A. (2020): Exkursionen in der Erwachsenenbildung – Die Anwendung des länderkundlichen Schemas am Beispiel landwirtschaftlicher Produktion. – In: Seckelmann, A.; Hof, A. (Hrsg.): Exkursionen und Exkursionsdidaktik in der Hochschullehre. Berlin
  • Baumeister, A. (2016): Forschung und Lehre im Gurgler Tal. – In: Karlsruhe Alpin - DAV Sektionsheft. Heft 1, Januar 2016. Karlsruhe.

  • Baumeister, A. (2013): Das Potential historischer Karten zur Rekonstruktion des Gletscherrückgangs im Gurgler Tal (S. 95-118) – In: Koch, E.-M.; Erschbamer, B. (Hrsg.): Alpine Forschungsstelle Obergurgl – Band 3. – Innsbruck. Link zum Artikel

  • Klaus, R. M.; Baumeister, A. (2012): GIS-basierte Verlustvolumenbestimmung von Gletschern anhand historischer Karten. In: GeoLoge, Heft 1, Juni 2012, Bochum. Link zum Artikel
  • Baumeister, A. (2011): Unmittelbare Landschaftserfahrung und handlungsorientiertes Lernen am Beispiel einer Alpenexkursion. In: GeoLoge, Heft 3, Juni 2011, Vol. 1, Bochum. Link zum Artikel

 

Ausgewählte Vorträge

  • Gletscher, mehr als alter Schnee. – Vortrag bei der Sektion Bochum des Deutschen Alpenvereins. Bochum 16.01.2020
  • Die alpine Landschaft im Wandel vom Natur- zum Kulturraum. Museum Unter Tage. Bochum 08.09.2019
  • Klimawandel im urbanen Raum. Zwischen Mitigation und Adaption. RUB Blue Square. Bochum 26.03.2018
  • GIS-Anwendungen für urbanhydrologische Fragestellungen in Zeiten des Klimawandels. - Vortrag bei der Deutschen Gesellschaft für Kartographie e.V. Bochum 09.02.2017
  • Die Küste Nordnorwegens - Ein Naturraum, zwei Perspektiven. - Veranstaltungsreihe: Mitgereist "Unter Null". RUB Blue Square. Bochum 15.12.2016
  • Svalbard - Landschafts- und Siedlungsgeschichte im hohen Norden. - Veranstaltungsreihe: Mitgereist "Unter Null". RUB Blue Square. Bochum 17.11.2016

  • Vom Natur- zum Kulturraum. - Veranstaltungsreihe: Faszination Alpen. RUB Blue Square. Bochum 17.02.2016
  • Klimawandel in den Alpen. - Veranstaltungsreihe: Faszination Alpen. RUB Blue Square. Bochum 12.02.2016
  • Wie entsteht ein Gebirge? Geologie der Ostalpen. - Veranstaltungsreihe: Faszination Alpen. RUB Blue Square. Bochum 15.01.2016
  • Scientific guiding tracks in the Gurgler valley. An unexploited potential for education and tourism. Workshop for excursion guiding in high alpine environments. Obergurgl 03.09.2015
  • Anwendungsbeispiele für ArcGIS in der physischen Geographie. ESRI Campustag. Bochum 17.05.2013
  • Auswirkungen des Gletscherrückzugs auf der Abflussverhalten der Gurgler Ache. Potenziale historischer Karten zur Rekonstruktion der Gletscherentwicklung. Workshop zur Hydro-Klimatologie von Gebirgsräumen. Zugspitze 02.03.2012
  • Auswirkungen des Klimawandels auf den Bodenwasserhaushalt von Städten. Erste Ergebnisse am Beispiel der Stadt Düsseldorf. AK Hydrologie, Berlin 19.11.2010

 

Presse

  • Artikel in der Panorama (Deutscher Alpenverein, 2020) über das Schülerprojekt „Wir werden Klimaforscher“. Link zum Artikel
  • WDR Fernsehbeitrag (2019) zum Schülerprojekt „Wir werden Klimaforscher“. Link zum Beitrag
  • RUBENS-Artikel über die Spitzbergen Exkursion 2016. Link zum Artikel
  • Bericht über die Blue Square Vortragsreihe "Faszination Alpen" und die daran anschließenden Exkursionen. Link zum Artikel
  • Trinkwasserqualität im Senegal. Link zum Artikel
  • Bochumer Studenten überqueren die Alpen. Link zum Artikel
  • Bochumer Geographen in der Arktis. Link zum Artikel

Projekte

  • Klimaanpassung Bochum – GIS gestützte Risikoanalyse von Starkregenereignissen im urbanen Raum Link zum Poster
  • Fortschreibung der Klimaanalyse für die Landeshauptstadt Düsseldorf – Teilauswirkungen auf den Bodenwasserhaushalt

 

weitere Forschungsfelder

  • Das Potential historischer Karten zur Rekonstruktion des Gletscherrückgangs. Ötztal/Tirol. Link zum Poster
  • Kartographische Arbeiten für das  Projekt  Ocean Sounds, Lofoten/Norwegen. Link zum Artikel
  • Kartographische Arbeiten für das  Projekt  getABI, Fakultät für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie