Transformation metropolitaner Räume
Deutsch
English

Lehrprojekte

Lehrreich-Projekt: Lerntandems und Projektstudie zur ökologischen
Fachplanung

Die Lehridee umfasst ein zentrales zweisemestriges Projektseminar im Masterstudiengang und zwei Kooperationsseminare, von denen eines im Bachelorstudiengang im Sommersemester angeboten wird. Die Lehridee ergänzt die insbesondere im Bachelorstudiengang stark dozentenzentrierte Lehre und integriert handlungsorientiertes, koope-ratives Lernen, Projektstudie und Praxisbezug.

Studierende bearbeiten als Auftragnehmer selbständig ein fiktives, aber praxisnahes Projekt aus dem Bereich der ökologischen Fachplanung. Lerntandems aus Bachelor- und Masterstudierenden erarbeiten in kooperativen Lerngruppen gemeinsam ökologische Kartierungen, Präsentationen und Gutachten. Lehrende geben fachlichen Input, begleiten und unterstützen den Lernprozess. Externe Experten aus der Berufspraxis übernehmen die Rolle des Auftraggebers, vermitteln spezielle Methodenkenntnisse, geben Rückmeldung zu Projekt-ergebnissen und sorgen damit für einen realitätsnahen Ansatz.

Feuersalamander (Salamandra salamandra) und Riesen-Schachtelhalm (Equisetum telmateia) stehen auf der Roten Liste der gefährdeten Arten. Sie spielen im ökologischen Gutachten neben anderen seltenen und gefährdeten Pflanzen- und Tierarten eine große Rolle.

Innovative Lehridee und Kompetenzorientierung
  • Handlungsorientierung: Selbständiges und aktives Lernen
  • Praxisbezug: Berufsfeld ökologische Fachplanung, Einsatz externer
    Experten
  • kooperatives Lernen: kursübergreifende Lerntandems aus B.Sc.- und
    M.Sc.-Studierenden
  • Projektstudie: Fachkompetenz, Teamfähigkeit, Selbst- und
    Zeitmanagement

Abbildung: Rollen- und aufgabenorientiertes Ablaufschema des zentralen
Projektseminars (zum Vergößern anklicken)

Kontakt

Dr. Angela Hof
angela.hof@rub.de
Tel.: +49 234 32-23375

 

Dipl.-Geograph Ingo Hetzel
ingo.hetzel@rub.de
Tel.: +49 234 32-23376

 

Lehrstuhl
Landschaftsökologie / Biogeographie