Forschungsprojekte

"Biomassepark Hugo“ in Gelsenkirchen. Wissenschaftliche Beratung und Begleitung

Auf dem Gelände der ehemaligen Zeche "Hugo" (Foto: H. Zepp)

Auf dem Gelände des ehemaligen Steinkohlebergwerkes Hugo in Gelsenkirchen-Buer wird von der RAG Montan Immobilien GmbH das Pilotprojekt „Biomassepark Hugo“ umgesetzt. Es handelt sich dabei um die erste großflächige Kurzumtriebsplantage in einem europäischen Ballungsraum auf einer ehemals bergbaulich genutzten Fläche. Auf ca. 22 ha werden schnell wachsenden Gehölze gepflanzt, die nach drei bis fünf Jahren geerntet und als Rohstoff für ein Biomassekraftwerk genutzt werden sollen. Das Geographische Institut führt mit dem Forstberatungsunternehmen Borgman Beheer Advies B.V. die wissenschaftliche Beratung und Begleitung des Projektes „Biomassepark Hugo“ durch. Dabei stehen die folgenden Ziele im wissenschaftlichen Fokus:

  • Die Umsetzung eines erfolgreichen Projektes der Folgenutzung eines Bergbaustandortes hinsichtlich wirtschaftlicher und sozialer Fragen sowie Erzielung eines Imagegewinns.
  • Die Sammlung von Erfahrungen hinsichtlich der Aufbereitung von Rohböden unter ertragskundlichen und ökologischen Gesichtspunkten sowie der Entwicklung einer funktionsfähigen Kurzumtriebsplantage einschließlich der ökologischen Betrachtung.
  • Die Klärung der Übertragbarkeit auf vergleichbare Standorte.

Die erste Phase, die Umsetzungsvorbereitung, beginnt im Herbst 2010. In dieser Phase wird ein Bodeneinbaukonzept erarbeitet, geeignete Baumarten zur Energieholzproduktion ausgewählt, Vorschläge zur Bodenverbesserung/Düngung gemacht und Pflegekonzepte für die Kurzumtriebplantage und die Blühstreifen entwickelt. Im Anschluss and die Umsetzungsvorbeitung ist ein ökologisches Monitoring geplant.

Kontakt

Projektleiter:
Prof. Dr. Harald Zepp (federführend)
harald.zepp(at)rub(dot)de
Tel.: +49 234 32-28313

Prof. Dr. Bernd Marschner
bernd.marschner(at)rub(dot)de

Prof. Dr. Thomas Schmitt
Thomas.Schmitt(at)rub(dot)de

Mitarbeiter
Christiane Döll
christiane.doell(at)rub(dot)de
Tel.: +49 32-22503

Till Kasielke
till.kasielke(at)rub(dot)de


Förderer:
Ministerium für Wirtschaft,
Mittelstand und Energie
Programm „Wachstum für Bochum“

Auftraggeber:

RAG Montan Immobilien GmbH
http://www.rag-montan-immobilien.de/

Kooperationspartner:

Borgman Beheer Advies B.V. http://www.borgmanbeheer.nl/

Landesbetrieb Wald und Holz NRW

‚Visualisierung des Biomasseparks’ Projekt im Auftrag des Ministerium für Umwelt und Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz des Landes NRW, Plattform Urbane Waldnutzung: Auftragnehmer: Prof. Dr. C. Jürgens, Geographisches Institut der Ruhr-Universität Bochum (carsten.juergens(at)rub(dot)de)

Stadt Gelsenkirchen

Laufzeit: 2010-2012