Forschung » Geomatik » Mitarbeiter/-innen

Wissenschaftlicher Werdegang

  • Studium Geographie und Englische Philologie an der Johannes Gutenberg-
    Universität Mainz und der Universität Bristol/GB
  • 1965 Promotion zum Dr. phil. und Erstes Staatsexamen in Geographie und
    Englischer Philologie
  • 1965: Wiss. Assistent an der Universität Mainz
  • 1966 Versetzung an die Ruhr-Universität Bochum: Akad.Rat (1968), Akad.
    ORat (1971), Studienprofessor (1977)
  • 1969 Erweiterungsstudium „Aerial Survey and Regional Development“ am
    Institute for Aerial Survey and Earth Sciences
    (ITC), seinerzeit Delft/NL
  • 1972/73 Vertretung einer Professur (und Director of Studies)für „Geographical
    Analysis“ am International Training Centre for Aerial Survey and Earth
    Sciences
    (ITC), Enschede/NL
  • 1973 – 1978 Gastdozent am International Training Centre for Aerial Survey
    and Earth Sciences
    (ITC) für Methodologie der Luftbildinterpretation und
    kulturgeographische Luftbildanalyse im Studiengang Rural Surveys
  • 1981 Habilitation an der Ruhr-Universität Bochum
  • ab 1982 Professor für Fernerkundung und Luftbildinterpretation an der Ruhr-
    Universität Bochum
  • zum WS 2004/05 emeritiert; bis SS 2009 Lehraufträge

Prof. (em.) Dr. Jürgen Dodt

* 3.6.1939 - † 11.5.2017



 

 

Nachrufe:

 

 

Umfangreichere Nachrufe erschienen jeweils in:

  • Kartographische Nachrichten, Heft 3/2017, S. 142-144.
  • Journal of Photogrammetry, Remote Sensing and Geoinformation Science (Photogrammetrie, Ferner- kundung, Geoinformation), Heft 3/2017, S. 204-205.
  • Rundbrief Geographie, Heft 267, 2017, S. 34.