Alumni
Deutsch
English

Bildergalerie Akademische Jahresfeier 2016

Offiziell dient die akademische Jahresfeier der Übergabe der Zeugnisse an die Absolventinnen und Absolventen der sieben Studiengänge der Fakultät. Bei vielen Besucherinnen und Besuchern steht aber das Wiedersehen mit Kommilitoninnen und Kommilitonen sowie mit Dozentinnen und Dozentinnen, mit denen man einen guten Teil der letzten drei oder fünf Jahre verbracht hat, im Vordergrund. Am 22. Januar fand die Feier in diesem Jahr statt. Neben den Zeugnissen wurden auch Preise übergeben und die Entwicklungen der Fakultät für Geowissenschaften im zurückliegenden Studienjahr beleuchtet.

 

 

 

Obwohl immer nur ein Teil der Absolventen zur Zeugnisübergabe erscheinen kann, da viele zu diesem Zeitpunkt bereits eine Arbeitsstelle außerhalb Bochums angetreten haben, war die Veranstaltung wieder einmal gut besucht.

 

Im Mittelpunkt der Ansprache des Dekans stand das forschende Lernen, durch das eine Vielzahl an Kompetenzen geschult wird und das so auf das Berufsleben vorbereitet.

 

Der Praxispreis für Geowissenschaften wurde in diesem Jahr an Daniel Tobias Hofmann vergeben. Er hat sich in seiner Masterarbeit (M. Sc.) damit auseinandergesetzt, wie OpenStreetMap-Daten als offline-Anwendungen dem Brand- und Katastrophenschutz zugänglich gemacht werden können. Betreut wurde seine Arbeit von Dr. Andreas Redecker.

 

Insgesamt schlossen im Studienjahr 2015 144 Absolventinnen und Absolventen ihr Studium im Fach Geographie erfolgreich ab, darunter 49 M. Sc.-Studierende. Nur einige davon konnten die Möglichkeit, sich ihr Zeugnis persönlich von Prof. Cermak und Prof. Dickmann übergeben zu lassen, nutzen.

 

Im B. A.-Studiengang werden nur diejenigen Absolventinnen und Absolventen der Geographie zugerechnet, die hier auch ihre Bachelorarbeit schreiben. Das waren im Studienjahr 52 Personen.

 

43 Absolventinnen und Absolventen schlossen ihr Studium als B. Sc-ler ab.

 

Zu den Promovierten des vergangenen Studienjahres gehörte auch Dr. Dennis Edler, der mittlerweile als akademischer Rat und Studiengangsmanager am Geographischen Institut die derzeit Studierenden in ihrer Ausbildung unterstützt.

 

Einen leicht jazzigen Akzent erhielt die Veranstaltung durch den musikalischen Rahmen, der durch Alina Lorfeo (Gesang) und Stefan Zepp (Gitarre) gestaltet wurde.

 

Das Snackangebot im Anschluss an die Veranstaltung hat sich mittlerweile bewährt: Hier werden nicht nur Erinnerungen an die letzten Jahre hervorgekramt, sondern Kontakte verfestigt, neue Adressen weitergegeben und Stellen vermittelt. Absolventinnen und Absolventen, die den Kontakt zum Geographischen Institut halten wollen, sind herzlich eingeladen, sich in die Ehmaligen-Datenbank der RUB (Gruppe "Geographie") einzutragen: www.geographie.ruhr-uni-bochum.de/alumni/