Schüler und Lehrer

Schüler und Lehrer

Herzlich willkommen beim Geographischen Institut der Ruhr-Universität Bochum!

 

Das Geographische Institut stellt sich und seine Studiengänge in einer Informationsbroschüre vor.
Geographie studieren in Bochum (pdf)

 

 

Angebote für Schüler

 

Ihr interessiert Euch für Geographie oder möchtet herausfinden, was Geographen so tun? Dann seid Ihr bei uns genau richtig!

Das Geographische Institut beteiligt sich an verschiedenen Veranstaltungen und Aktionen, die Euch die Gelegenheit geben, mal bei uns „reinzuschnuppern“. Diese sind:

 

Dr. Klaus Jebbink führt Studienberatungen für Schülerinnen und Schüler durch. Diese Beratungen können nach Terminvereinbarung im Geographischen Institut stattfinden. Ferner können auf Anfrage auch Beratungen in Schulen z. B. in Erdkundekursen vereinbart werden.

Wer gerne ein Praktikum am Geographischen Institut absolvieren möchte, ist herzlich willkommen mit dem entsprechenden Arbeitsbereich Kontakt aufzunehmen. Die verschiedenen Arbeitsbereiche stellen sich hier (http://www.geographie.ruhr-uni-bochum.de/arbeitsbereiche/) vor.

 

Angebote für Lehrer

Sie planen mit Ihren Schülern einen Besuch am Geographischen Institut oder im Schülerlabor? Hier sind einige Tipps, die Ihnen dabei helfen können, Ihren Aufenthalt an der Ruhr-Universität zu organisieren.

 

Anreise

Die Ruhr-Universität ist gut ans öffentliche Verkehrsnetz angeschlossen. Für eine Anreise mit Bus und Bahn können Sie beim Verkehrsbund Rhein-Ruhr eine Fahrplanauskunft erhalten (www.vrr.de). Die Haltestelle, die Sie als Ziel eingeben müssen, ist „Ruhr-Universität Bochum“. Um sich auf dem Campus zurechtzufinden, können Sie folgende Pläne zur Hilfe nehmen (hier finden Sie auch einen Campusplan für Rollstuhlfahrende): http://www.ruhr-uni-bochum.de/anreise/index.html

Die Gehzeit von der U-Bahn Haltestelle oder einer der Bushaltestellen zum Geographischen Institut beträgt etwa 15 Gehminuten. Das Geographische Institut befindet sich im Süden der Uni im Gebäude NA. Neben der Geographie befinden sich noch weitere Institute/Fakultäten in diesem Gebäude. Die Geographie ist in der südlichen Hälfte des Gebäudes auf die Etagen 4-7 verteilt. Einen Raumplan finden Sie hier: http://www.geographie.ruhr-uni-bochum.de/institut/wichtige-orte/

 

Verpflegung

An der Ruhr-Universität Bochum gibt es verschiedene Mensen und Cafeterien, in denen warmes Essen und Snacks angeboten wird. Die vom Akafö betriebene Mensa und das Bistro befinden sich in unmittelbarer Nähe zum Gebäude NA. Das Menü sowie die Preise er einzelnen Speisen können in der Regel eine Woche im Voraus auf folgender Seite eingesehen werden: http://www.akafoe.de/gastronomie/mensen/ruhr-universitaet-bochum/

Neben den auf der Homepage aufgeführten Gerichten gibt es in der Mensa auch eine Nudeltheke und eine Salatbar. In der Mensa kann bar bezahlt werden. Erinnern sie Ihre Schülerinnen und Schüler daran, ihre Schülerausweise mitzubringen, damit sie problemlos den reduzierten Preis in der Mensa erhalten können.

 

Ein Tag an der RUB – ein Beispiel

Folgendermaßen könnte ein Besuch an der Ruhr-Universität Bochum aussehen:

  • 09:35 – Ankunft RUB mit der U-Bahn (U35)
  • 10:00 – Besuch im Bodenkundlichen Labor
  • 11:00 – Geographiestudierende berichten zum Thema „Geographie studieren an der RUB“
  • 12:15 – Besuch einer Vorlesung
  • 14:00 – Essen in der Mensa
  • 15:00 – Abreise

 

Besuch einer Vorlesung

Schüler sind jederzeit in Veranstaltungen des Geographischen Instituts willkommen. Ein Besuch von Vorlesungen stellt in der Regel kein Problem dar. Die Teilnahme an Seminaren ist unter Umständen möglich, wenn genügen Plätze zur Verfügung stehen. Beides sollten Sie im Vorfeld mit den verantwortlichen Dozenten besprechen. Einen Überblick über die Veranstaltungen und Ansprechpartner können Sie sich mit Hilfe des Vorlesungsverzeichnisses verschaffen.

 

Geographiestudierende berichten zum Thema „Geographie studieren an der RUB“

Ein bei Schülern beliebter Programmpunkt ist, mit Studierenden über ihre Erfahrungen im Geographiestudium zu sprechen. Auf Anfrage organisieren wir gerne ein solches Gespräch. Da unsere Studierende selbstverständlich Vorlesungen und Seminare besuchen und anderen Studienverpflichtungen nachgehen, ist das leider nicht immer möglich. Bei einer frühzeitigen Anfrage sind die Chancen jedoch recht hoch. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Herrn Dr. Klaus Jebbink Opens window for sending email.

 

Alfred-Krupp-Schülerlabor

Das Alfred-Krupp-Schülerlabor bietet eine Reihe geographischer Projekte an, die Sie mit Ihren Schülern besuchen können. Eine frühzeitige Anmeldung ist ratsam. Weitere Informationen zum Schülerlabor finden Sie hier (www.aks.rub.de).

 

Bodenkundliches Labor

Das Geographische Institut verfügt über ein chemisch-analytisches Labor mit umfangreichen analytischen Möglichkeiten. Oftmals werden im Geographieunterricht in der Schule interessante Fragestellungen entwickelt, die leider nicht bearbeitet werden können, da die Schule nicht über die analytischen Möglichkeiten verfügt. Das Geographische Institut bietet in begrenztem Umfang interessierten Schülergruppen in Absprache mit den betroffenen Lehrern die Möglichkeit an, Boden- oder Wasseranalysen durchzuführen. Für Anfragen wenden sie sich bitte an die Laborleitung Frau Dr. Birgit HütterOpens window for sending email

 

Mögliche Themen für Lehrerfortbildungen:

  • Bildung für eine nachhaltige Entwicklung
  • Denken Lernen mit Geographie
  • Exkursionsdidaktik
  • Experimentelle Lehr- und Lernformen
  • Geowissenschaften
  • Interactive Whiteboard
  • Internationale online-Projekte
  • Lateinamerika (im Geographieunterricht)
  • Naturrisiken
  • Projektkurse im Fach Geographie
  • Seltene Erden

Spezielle Angebote des Physisch-Geographischen Labors für Schüler und Lehrer

Das Geographische Institut verfügt über ein chemisch-analytisches Labor mit umfangreichen analytischen Möglichkeiten. Oftmals werden im Geographie-unterricht in der Schule interessante Fragestellungen entwickelt, die leider nicht bearbeitet werden können, da die Schule nicht über die analytischen Möglichkeiten verfügt. Das Geographische Institut bietet in begrenztem Umfang interessierten Schülergruppen in Absprache mit dem betroffenen Lehrern die Möglichkeit an, Boden- oder Wasseranalysen durchzuführen. Für Anfragen wenden sie sich bitte an die Laborleitung Frau Dr. Hütter (Tel.: +49 234-3223395 oder e-mail: birgit.huetter(at)rub(dot)deOpens window for sending email).

Das Geographische Institut ist in Zusammenarbeit mit dem Institut für Ange-wandte Geologie mit Schülerversuchen zur "Wasserchemie im Wasserkreislauf der Erde" auch im Alfred-Krupp-Schülerlabor der Ruhr-Universität vertreten. Desweiteren gibt es jetzt, angeboten durch das Geographische Institut, eine weitere Versuchsreihe zum Stickstoffkreislauf im Boden. Anmeldungen für die Schülerversuche im Alfred-Krupp-Schülerlabor und allgemeine Informationen unter www.aks.rub.de.

Konktakt / Schüler

Tutorenbüro

Tel.: +49 234 32-27764

OStR i.H. Dr. Klaus Jebbink

Tel.: +49 234 32-24417

E-mail: klaus.jebbink(at)rub(dot)deOpens window for sending email

 

Website / Abiturienten

Wer sich für das Geographiestudium in Bochum interessiert, findet hier anschauliche Informationen über Inhalte, Berufschancen, Exkursionen und vieles mehr!