Aktuelles
Deutsch
English
< Geo-Grillen der Fachschaft - HEUTE - ab 16 Uhr
28.06.2022 06:19 Age: 47 Tage
Category: Geographie
By: Edler

Neuer Sammelband zur Landschaftsforschung


Entwicklungen in der digitalen Spieleindustrie haben seit Mitte der 2010er Jahre einflussreich dazu beigetragen, dass die Verarbeitung von digitalen Daten, einschließlich Geodaten, neue Möglichkeiten erfuhr. Diese Möglichkeiten führen u.a. zu Visualisierungen von Landschaften – in einem Detailgrad, den die 3D-Kartographie zuvor nicht erreichen konnte. Über die positivistische Perspektive der Landschaftskonstruktion, die in der Kartographie und Geomatik – im Verständnis einer Ingenieurswissenschaft – grundlegend ist, bedienen Landschaftspräsentationen, die aus der Spieleindustrie hervorgehen, auch andere für die Geographie relevante wissenschaftsphilosophische Zugänge. Ein neuer Sammelband widmet sich im Schwerpunkt der sozialkonstruktivistischen bzw. neopragmatischen Wissenschaftsperspektive auf Spielelandschaften. Der Band, an den Schnittstellen von Kartographie, Geographie, Soziologie und Game Studies, umfasst 24 Beiträge zu analogen, digitalen und hybriden Spielelandschaften.
Edler, D., Kühne, O., Jenal, C. (Hrsg.) (2022): The Social Construction of Landscapes in Games. Wiesbaden: Springer VS, 450 p. https://link.springer.com/book/9783658354046