Aktuelles
Deutsch
English
< KOLLOQUIUM des Geographischen Instituts Sommersemester 2014
05.05.2014 15:36 Age: 3 Jahre
Category: Geographie

EXISTENZGRÜNDUNG


Mit Unterstützung von Hr. Prof. Dr. Carsten Jürgens (Geomatik) und der rubitec GmbH haben drei Mitarbeiter des Geographischen Instituts Denis Ahlemann, Jörg Eggenstein und Steffen Schrödter eine Förderung des Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und der Europäischen Union erhalten.

Die Existenzgründerförderung im Rahmen des Exist-Programms bietet über ein Jahr die Möglichkeit ein Software-Produkt zu entwickeln.

Das Gründerteam Klima. Raum-Umwelt-Bildung (K.RUB) entwickelt in Kooperation mit dem Planungsamt der Stadt Bochum eine Software für die Bewertung der klimatischen Situation in der Stadt.

Das Planungstool K.PLAN von K.RUB unterstützt raumplanerische Akteure bei der klimaangepassten Stadtplanung. K.PLAN berechnet unter Berücksichtigung der lokalen Wechselwirkungen die Klimatope des Stadtgebietes und bildet sie in einer interaktiven Karte mit hoher Auflösung ab. Der innovative Ansatz ermöglicht Urban Designern verschiedene Planungsszenarien in Echtzeit zu berechnen und ihren klimatischen Einfluss zu bewerten.