Forschung » Stadt- und Regionalökonomie » Mitarbeiter/-innen

Mitarbeiter

Prof. Dr. Matthias Kiese

Geographisches Institut, Ruhr-Universität Bochum

Universitätsstraße 150, 44801 Bochum

IA 5/127

Telefon: +49 234 32-23436

Email: matthias.kiese(at)rub(dot)de

Sprechstunde: Dienstag 09:00 Uhr bis 11:00 Uhr in der Vorlesungszeit u.n.V.
Nur n.V außerhalb der Vorlesungszeit

publikationen:

Artikel in referierten Zeitschriften

 

KIESE, M., 2021: Primärstatistische Netzwerkanalyse für metropolitane Innovationssysteme. Rezension von Brandt, A.; Danneberg, M.; Krätke, S.; Polom, L., 2021: Wissensvernetzung und Metropolregionen: Eine Netzwerkanalyse des Innovationssystems der Metropolregion Hannover Braunschweig Göttingen Wolfsburg. Baden-Baden: Tectum. In: Zeitschrift für Wirtschaftsgeographie. DOI: 10.1515/zfw-2021-0027. [link]

BRANDT, A., HAHN, C., KRÄTKE, S., KIESE, M., 2009: Metropolitan Regions in the Knowledge Economy: Network Analysis as a Strategic Information Tool. In: Tijdschrift voor Economische en Sociale Geografie 100(2): S. 236-249 [pdf]

HASSINK, R.; KIESE, M., 2021: Solving the Restructuring Problems of (Former) Old Industrial Regions with Smart Specialization? Conceptual Thoughts and Evidence from the Ruhr. In: Review of Regional Research. DOI: 10.1007/s10037-021-00157-8 [link]

KIESE, M., 2019: Strukturwandel 2.0: Das Ruhrgebiet auf dem Weg zur Wissensökonomie? In: Standort - Zeitschrift für Angewandte Geographie, 43(2), S. 69-75. [link]

KIESE, M., 2019: Wissensmetropole Ruhr: Einführung in das Themenheft. In: Standort - Zeitschrift für Angewandte Geographie, 43(2), S. 59-61. [link]

KIESE, M., 2019: Regional Cluster Policies in Germany: Challenges, Impacts and Evaluation Practices. In: The Journal of Technology Transfer, 44 (6), S. 1698-1719.[link]

KIESE, M., 2018: Cluster. In: ARL (Hrsg.): Handwörterbuch der Stadt- und Raumentwicklung. Hannover: Akademie für Raumforschung und Landesplanung, S. 351-357. [link]

KIESE, M., 2017: Singapur - Vom Umschlaghafen zur Wissensgesellschaft? In: Geographische Rundschau, 69(1), S. 47-53.[link]

KIESE, M., 2016: Clusterentwicklung als regionale Verantwortung: Volkswagen in Wolfsburg. In: Standort - Zeitschrift für Angewandte Geographie, 40(1), S. 40-45. [link]

KIESE, M., 2016: Editorial. In: Standort - Zeitschrift für Angewandte Geographie, 40(1), S. 1-2. [link]

KIESE, M., 2016: Silicon Valley - Vorsprung durch Innovation. In: Geographische Rundschau, 68(12), S. 34-40. [link]

KIESE, M., 2016: „Wir brauchen eine Story für die Region“: Die Wirtschaftsinitiative FrankfurtRheinMain übernimmt Verantwortung. In: Standort - Zeitschrift für Angewandte Geographie, 40(1), S. 3-8. [link]

KIESE, M., 2014: Regionale Clusterpolitik in Deutschland: Bestandsaufnahme und interregionaler Vergleich. In: Beck, R.C.; Heinze, R.G.; Schmid, J. (Hrsg.): Zukunft der Wirtschaftsförderung. (=Wirtschafts- und Sozialpolitik, 14). Baden-Baden: Nomos, S. 169-194. [link] [pdf]

KIESE, M., 2010: Mineral Commodities in Southeast Asia: The Example of Tin Production in Malaysia and Indonesia. In: Geographische Rundschau International Edition, 6(1), S. 26-31.

KIESE, M., 2009: Mineralische Rohstoffe in Südostasien zwischen Weltmarktabhängigkeit und regionalen Entwicklungspotenzialen - das Beispiel des Zinnbergbaus in Indonesien und Malaysia. In: Geographische Rundschau, 60(11), S. 44-50.

KIESE, M., 2008: Mind the Gap: Regionale Clusterpolitik im Spannungsfeld von Wissenschaft, Politik und Praxis aus der Perspektive der Neuen Politischen Ökonomie. In: Zeitschrift für Wirtschaftsgeographie, 52(2-3), S. 129-145.

KIESE, M., 2006: Singapurs Weg in die Wissensökonomie - die Bedeutung wissensintensiver Unternehmensdienstleistungen im Nationalen Innovationssystem. In: Zeitschrift für Wirtschaftsgeographie, 50(1), S. 17-30.

KIESE, M., 2003: Regionale Innovationspotenziale in Südostasien aus der Sicht einer 'neuen' Wirtschaftsgeographie. In: Zeitschrift für Wirtschaftsgeographie, 47(3-4), S. 196-214.

KIESE, M.; HUNDT, C., 2014: Cluster Policies, Organising Capacity and Regional Resilience: Evidence from German Case Studies. In: Raumforschung und Raumordnung, 72(2), S. 117-131. [link]

KIESE, M.; KAHL, J., 2017:Competitive Funding in North Rhine-Westphalia: Advantages and Drawbacks of a Novel Delivery System for Cluster Policies. In: Competitiveness Review, 27(5), S. 495-515. [link]

KIESE, M.; REVILLA DIEZ, J., 2003: Regionale Innovationspotentiale in Südostasien: Empirische Ergebnisse aus Singapur, Penang (Malaysia) und Bangkok (Thailand). In: Geographica Helvetica, 59(1), S. 7-19.

KIESE, M.; SCHIEK, M., 2016: Unternehmerische Verantwortung in der Stadt- und Regionalentwicklung: Einführung in das Themenheft „Corporate Regional Responsibility“. In: Standort - Zeitschrift für Angewandte Geographie, 40(1), S. 9-12.[link]

KIESE, M.; TATA, L., 2019: Wissen, Wandel, Wir-Gefühl: Bochum erfindet sich mit Strategie und Netzwerken neu. In: Standort - Zeitschrift für Angewandte Geographie, 43(2), S. 62-68. [link]

KIESE, M.; WROBEL, M., 2011: A Public Choice Perspective on Regional Cluster and Network Promotion in Germany. In: European Planning Studies, 19(10), S. 1691-1712.

REVILLA DIEZ, J.; KIESE, M., 2006: Scaling Innovation in Southeast Asia: Empirical Evidence from Singapore, Penang (Malaysia) and Bangkok. In: Regional Studies, 40(9), S. 1005-1023.

SCHILLER, D.; KIESE, M., 2010: Editorial: Hochschulen und Forschungseinrichtungen als Motoren regionaler Cluster- und Wirtschaftsentwicklung. In: Berichte zur deutschen Landeskunde, 84(2), S. 105-113.

STERNBERG, R.; KIESE, M.; SCHÄTZL, L., 2004: Clusteransätze in der regionalen Wirtschaftsförderung: Theoretische Überlegungen und empirische Beispiele aus Wolfsburg und Hannover. In: Zeitschrift für Wirtschaftsgeographie, 48(3/4), S. 164-181.

STERNBERG, R.; KIESE, M.; STOCKINGER, D., 2010: Cluster Policies in the US and Germany: Varieties of Capitalism Perspective on Two High-tech States. In: Environment and Planning C, 28(6), S. 1063-1082.

 

 


Monographien und Herausgeberschaften

KIESE, M. (Hrsg.), 2014: Wissenschaftsstandorte zwischen stadträumlicher Integration und translokaler Vernetzung. (=Metropolis und Region, 12). Detmold: Rohn.
Link zur Verlagsseite: http://www.rohn-verlag.de/80.html [pdf]

KIESE, M., 2012: Regionale Clusterpolitik in Deutschland: Bestandsaufnahme und interregionaler Vergleich im Spannungsfeld von Theorie und Praxis. Marburg: Metropolis. Link zur Verlagsseite Rezension als Download

KIESE, M., 2004: Regionale Innovationspotentiale und innovative Netzwerke in Südostasien: Innovations- und Kooperationsverhalten von Industrieunternehmen in Singapur. (=Hannoversche Geographische Arbeiten, 56). Münster, Hamburg: Lit.

KIESE, M.; SCHÄTZL, L. (HRSG.), 2008: Cluster und Regionalentwicklung: Theorie, Beratung und praktische Umsetzung. Dortmund: Rohn.

 


Beiträge in nicht referierten Zeitschriften und Sammelbänden

HAHN, C.; BRANDT, A.; KIESE, M.; KRÄTKE, S., 2008: Netzwerkanalyse in der Wissensökonomie: Ein strategisches Informationswerkzeug für Metropolregionen. In: RegioPol - Zeitschrift für Regionalwirtschaft, 1/2008, S. 41-53. [pdf]

HUNDT, C.; KIESE, M., 2015: Cluster stärken ländliche Räume. In: LandInForm, (2), S. 18-19. [link] [pdf]

KIESE, M., 2017: Unternehmerisches Engagement in der Clusterentwicklung - Konzeptionelle Überlegungen und Fallbeispiele aus Wolfsburg und Mitteldeutschland. In: Albers, H.-H.; Hartenstein, F. (Hrsg.): CSR und Stadtentwicklung: Unternehmen als Partner für eine nachhaltige Stadtentwicklung. Wiesbaden: Springer Gabler, S. 119-142.[pdf]

KIESE, M., 2016: Silicon Valley - Vorsprung durch Innovation. In: Geographische Rundschau, 68(12), S. 34-40.[link]

KIESE, M., 2016: Das Potenzial schlummert noch… In: Wirtschaft im Revier 72 (2), S. 16-18.[link] [pdf]

KIESE, M., 2014: Regionale Clusterpolitik in Deutschland: Bestandsaufnahme und interregionaler Vergleich. In: Beck, R.C.; Heinze, R.G.; Schmid, J. (Hrsg.): Zukunft der Wirtschaftsförderung. (=Wirtschafts- und Sozialpolitik, 14). Baden-Baden: Nomos, S. 169-194.  [link

KIESE, M., 2014: Wissenschaftsstandorte zwischen stadträumlicher Integration und translokaler Vernetzung: Einführung in den Sammelband. In: Kiese, M. (Hrsg.): Wissenschaftsstandorte zwischen stadträumlicher Integration und translokaler Vernetzung. (=Metropolis und Region, 12). Detmold: Rohn, S. 3-19.

KIESE, M., 2014: Wissenschaftsstandorte zwischen stadträumlicher Integration und translokaler Vernetzung: Fazit und Ausblick. In: Matthias Kiese (Hg.): Wissenschaftsstandorte zwischen stadträumlicher Integration und translokaler Vernetzung. (=Metropolis und Region, 12). Detmold: Rohn, S. 147-155.

KIESE, M., 2013: Regional Cluster Policies in Germany - A Multi-Level Governance Perspective on Policy Learning. In: European Review of Industrial Economics and Policy, (5). [pdf]

KIESE, M., 2012: Clusterpolitik und föderale Vielfalt: Mitteldeutschland als typisches Beispiel oder Ausnahmeerscheinung? In: Brachert, M.; Henn, S. (Hrsg.): Cluster in Mitteldeutschland - Strukturen, Potenziale, Förderung. (=IWH-Sonderheft, 5/2012). Halle (Saale): IWH, S. 7-28.[pdf]

KIESE; M., 2012: Herausforderungen und Gefahren regionalwirtschaftlicher Spezialisierungen in Form von Clustern. In: Weingarten, J. (Hrsg.): Infrastruktur für Wissen und Wirtschaft: Cluster in Rheinland-Pfalz. (=ZIRP-Dokumentationen, 8). Mainz: Zukunftsinitiative Rheinland-Pfalz, S. 126-130.

KIESE, M.; STERNBERG, R.; STOCKINGER, D., 2012: Regionale Clusterpolitik in den USA und in Deutschland: Systematsiche Unterschiede und Lernpotenziale. In: Koschatzky, K.; Stahlecker, T. (Hrsg.): Clusterpolitik quo vadis? Perspektiven der Clusterförderung. (=Innovationspotenziale). Stuttgart: Fraunhofer Verlag, S. 119-148.

KIESE, M., 2010: Policy Transfer and Institutional Learning: An Evolutionary Perspective on Regional Cluster Policies in Germany. In: Fornahl, D.; Henn, S.; Menzel, M.-P. (eds.): The Emergence of Clusters: Theoretical, Empirical and Political Perspectives on the Initial Stage of Cluster Evolution. (=Industrial Dynamics, Entrepreneurship and Innovation). London u. a.: Elgar, S. 324-353.

KIESE, M., 2010: Strategisches Verhalten zwischen Geschlechtern: Herren spielen risikofreudigeres Schach gegen Damen – und schaden sich damit selbst. In: Schweizerische Schachzeitung, 110(4), S. 20-22. [pdf]

KIESE, M., 2009: Cluster la Vista? Crisis and Response in East Germany's Silicon Saxony. In: International Labor Brief, 7(6), S. 18-28. (In koreanischer Sprache). (In englischer Sprache).

KIESE, M., 2009: Die Clusterpolitik deutscher Länder und Regionen als Herausforderung für die Evaluation. In: Wessels, J. (Hrsg.): Cluster- und Netzwerkevaluation: Aktuelle Beispiele aus der Praxis. Berlin: Institut für Innovation und Technik, S. 27-38. [pdf]

KIESE, M., 2009: National Styles of Cluster Promotion: Cluster Policies between Variety and Convergence. In: Hagbarth, L. (ed.): Innovative City and Business Regions. (=Structural Change in Europe, 6). Bollschweil: Hagbarth Publications, S. 38-46. [pdf]

KIESE, M., 2009: Regionale Clusterpolitik in Deutschland: Policy-Transfer zwischen Konvergenz und Vielfalt. In: Schmid, J.; Heinze, R.G.; Beck, R.C. (Hrsg.): Strategische Wirtschaftsförderung und die Gestaltung von Hightech-Clustern: Chancen und Restriktionen von Clusterpolitiken. Baden-Baden: Nomos, S. 40-58.

KIESE, M., 2008: Cluster Approaches to Local Economic Development: Conceptual Remarks and Case Studies from Lower Saxony, Germany. In: Blien, U.; Maier, G. (eds.): The Economics of Regional Clusters: Networks, Technology and Policy. (=New Horizons in Regional Science). Cheltenham u. a.: Edward Elgar, S. 269-303.

KIESE, M., 2008: Clusterkonzepte zwischen Theorie und Praxis. In: Floeting, H. (Hrsg.): Cluster in der kommunalen und regionalen Wirtschaftspolitik: Vom Marketingbegriff zum Prozessmanagement. (=Edition Difu - Stadt Forschung Praxis, 5). Berlin: Deutsches Institut für Urbanistik, S. 55-81.

KIESE, M., 2008: Stand und Perspektiven der regionalen Clusterforschung. In: Schätzl, L.; Kiese, M. (Hrsg.): Cluster und Regionalentwicklung: Theorie, Beratung und praktische Umsetzung. Dortmund: Rohn, S. 9-50.

KIESE, M., 2008: Vom Hannover-Projekt zu hannoverimpuls: Clusterorientierte Wirtschaftsförderung in der Region Hannover. In: Kiese, M.; Schätzl, L. (Hrsg.): Cluster und Regionalentwicklung: Theorie, Beratung und praktische Umsetzung. Dortmund: Rohn, S. 199-230.

KIESE, M.; ABPLANALP, P.A., 2010: Kooperation und Wettbewerb in regionalen Clustern. In: io new management, (11), S. 16-20. [pdf]

KIESE, M.; BÖTTCHER, F.; KRAMER, J.-P., 2008: Clusterpolitik in Nordrhein-Westfalen: Ein wirtschaftsgeographisches Studienprojekt mit Exkursion. In: Standort - Zeitschrift für Angewandte Geographie, 32(1), S. A14-A15. [pdf]

KIESE, M.; SCHAARSCHMIDT, J., 2004: Ökonomischer und Technologischer Wandel in Singapur, Indonesien und Malaysia: Wirtschaftsgeographische Exkursion 2003. In: Pacific News, 22, S. 24-26. [pdf]

KIESE, M.; SCHÄTZL, L., 2008: Cluster und Regionalentwicklung: Eine Einführung. In: Kiese, M.; Schätzl, L. (Hrsg.): Cluster und Regionalentwicklung: Theorie, Beratung und praktische Umsetzung. Dortmund: Rohn, S. 1-7.

LIEFNER, I.; KIESE, M., 2001: Deutschland einig Wirtschaftsraum? Zusammenwachsen und wirtschaftsräumliche Entwicklungstendenzen nach zehn Jahren Einheit. In: Universität Hannover (Hrsg.): Wo wächst zusammen, was zusammen gehört? Integrationsansätze in Wissenschaft, Politik und Wirtschaft. Unimagazin Hannover, H. 1-2/2001, S. 18-23.

REVILLA DIEZ, J.; KIESE, M., 2009: Regional Innovation Systems. In: Thrift, N.; Kitchin, R. (eds): International Encyclopedia of Human Geography. Amsterdam: Elsevier, S. 246-251.

SCHÄTZL, L.; KIESE, M., 2008: Cluster und Regionalentwicklung: Schlussfolgerungen und Ausblick. In: Kiese, M.; Schätzl, L. (Hrsg.): Cluster und Regionalentwicklung: Theorie, Beratung und praktische Umsetzung. Dortmund: Rohn, S. 261-274.

WONG P.K.; KIESE, M.; SINGH, A.; WONG, F., 2003: The Pattern of Innovation in Singapore's Manufacturing Sector. In: Singapore Management Review, 25(1), S. 1-34.

WROBEL, M.; KIESE, M., 2009: Aus den Augen, aus dem Sinn? Zum Verhältnis von Clustertheorie und Clusterpraxis. In: Häußling, R. (Hrsg.): Grenzen von Netzwerken. (=Netzwerkforschung). Opladen: VS Verlag für Sozialwissenschaften, S. 155-182.


Sonstige Veröffentlichungen

BUSER, B.; STURZENEGGER, M.; SALKELD, R.; ZIMMERLI, J.; KIESE, M.; THIERSTEIN, A., 2011: Die regionalwirtschaftliche Bedeutung der HTW Chur. Schlussbericht, 17. Mai 2011. Zürich: Ernst Basler + Partner AG. [pdf]

GUGLER, P.; KIESE, M., 2010: Si la Californie avait adopté l'approche suisse, la Silicon Valley n'existerait pas. In: Le Temps, 2 Août 2010, S. 12. [pdf]

KIESE, M., 2007: Frühwarnsystem für Cluster-Tsunamis: Eine Frage der Kreativität. In: RATIO – Neues vom RWK Baden-Württemberg, 13(4), S. 18-19.

KIESE, M. (HRSG.), 2006: Große Exkursion England/Wales: 19. März - 02. April 2006. (=Hannoversche Geographische Arbeitsmaterialien, 31). Hannover: Institut für Wirtschafts- und Kulturgeographie, Univ. Hannover. [pdf]

KIESE, M. (HRSG.), 2003: Große Exkursion Singapur - Malaysia: 8. - 23. März 2003. (=Hannoversche Geographische Arbeitsmaterialien, 28). Hannover: Geographisches Institut der Univ. Hannover, Abt. Wirtschaftsgeographie. http://www.wigeo.uni-hannover.de/exkursmalsing03.html

KIESE, M.; BÖTTCHER, F.; KRAMER, J.-P., 2007: Clusterpolitik in Nordrhein-Westfalen: Ein Wirtschaftsgeographischer Exkursionsbericht. (=Hannoversche Geographische Arbeitsmaterialien, 33). Hannover: Univ., Inst. für Wirtschafts- und Kulturgeographie. [pdf]

KIESE, M.; LEINEWEBER, B., 2001: Risiko einer Küstenregion bei Klimaänderung: Ökonomische Bewertung und räumliche Modellierung des Schadenspotentials in der Unterweserregion. (=Geographische Arbeitsmaterialien, 25). Hannover: Geographisches Institut der Univ. Hannover, Abt. Wirtschaftsgeographie. [pdf]