Forschung » Angewandte Physische Geographie » Mitarbeiter/-innen

Prof. Dr. Harald Zepp

Dienstbezeichnung: Universitätsprofessor (C 4)

Raum: NA 4/164

Sprechzeiten: dienstags, 15:30-16:30 Uhr

Telefon: +49 234 32 - 23313 / - 28313

E-Mail: harald.zepp(at)rub(dot)de

Forschungsschwerpunkte: Physische Geographie, Geomorphologie, Geoökologie, Boden- und Landschaftswasserhaushalt, Landeskunde Deutschland und China

 


Lehre

Herr Prof. Dr. Zepp bietet folgende Lehrveranstaltungen regelmäßig an:

Bachelor-Studiengang:

  • Einführung in das Studium der Geographie: Geography Matters I+II
  • Einführung in die Physische Geographie (Geomorphologie)
  • Landschaften und Ökosysteme Mitteleuropas I+II (mit Exkursion)
  • Angewandte Geographie I: Anthropogene Umweltbeeinflussung
  • Regionale Geographie (mit Exkursion)
  • Studienprojekt: Wasserhaushalt und postindustrielle Natur
  • Bodenkunde für Geowissenschaftler (am Institut GMG)
  • Geomorphologie (Wahlmodul)

Master-Studiengang:

Messen und ModellierenKlima- und Wasserhaushalt II: Wasserhaushalt Umweltprobleme und -konflikte

 


Lebenslauf
1976-1982Studium der Geographie, Bodenkunde und Geologie an den Universitäten Heidelberg, Gießen und Bonn
1982Erlangung des Grades ”Diplom-Geograph” an der Universität Bonn
6/1982 - 4/1983Wissenschaftliche Hilfskraft am Geographischen Institut der Universität Bonn
6/1983 - 12/1985Wissenschaftlicher Angestellter am Institut für Bodenkunde der Universität Bonn
1/1986 - 4/1986Wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Bodenkunde der Universität Bonn
2/1986Vorlage einer Dissertation mit dem Thema: ”Wasserhaushalt und Verlagerung wasserlöslicher Stoffe in Lößdecken des Main-Taunus-Vorlandes” bei der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Bonn und mündliche Doktorprüfung
4/1986 - 9/1986Wissenschaftlicher Angestellter am Geographischen Institut der Universität Bonn
10/1986Ernennung zum Hochschulassistenten unter Berufung in das Beamtenverhältnis auf Zeit am Geographischen Institut der Universität Bonn
3/1991Verleihung eines Bennigsen-Foerder-Preises für das geplante Forschungsprojekt ”Großmaßstäbige Erfassung geoökologischer Prozeßgefüge in Agrarlandschaften” durch das Ministerium für Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westalen
5/1992Habilitation für das Fach Geographie an der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Bonn (Thema der Habilitationsschrift: Klassifikation und Regionalisierung von Bodenfeuchteregime-Typen)
7/1992Ernennung zum Hochschuldozenten für das Fach Geographie an der Universität Bonn mit Wirkung zum 1. September 1992
7/1993Ruf auf die C4-Professur für Physische Geographie/Angewandte Physische Geographie an der Ruhr-Universität Bochum; Annahme des Rufs und Ernennung zum 1.4.1994
11/1996Wahl zum ordentlichen Mitglied und in den Vorstand der Deutschen Akademie für Landeskunde
ab 11/1996Mitherausgeber der Berichte zur deutschen Landeskunde
ab 1/2002Mitherausgeber der Zeitschrift Erdkunde
2002 - 2004 Prodekan der Fakultät für Geowissenschaften der Ruhr-Universität Bochum
2003 - 2007 Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats des VGDH (Verband der Geographen an Deutschen Hochschulen)
2004 - 2006 Dekan der Fakultät für Geowissenschaften der Ruhr-Universität Bochum
2006-2014Vorsitzender der Deutschen Akademie für Landeskunde (Wiederwahlen 2008, 2010, 2012 und 2014)
2007 - 2011 Rektoratsbeauftragter für Berufungsverfahren an der Ruhr-Universität Bochum
2011-2014Prodekan der Fakultät für Geowissenschaften der Ruhr-Universität Bochum
ab 2014Dekan der Fakultät für Geowissenschaften der Ruhr-Universität Bochum
ab 2015Federführender Herausgeber der Zeitschrift "Berichte. Geographie und Landeskunde"

Publikationen von 2000 bis heute:

  • Zepp, H. (2017): Geomorphologie. Grundriss Allgemeine Geographie. 7. Aufl., Paderborn, 402 S.
  • Kasielke, T., Zepp, H. (2017): Ökologische Standort-Beurteilung einer sanierten Zechenbrache im Ruhrgebiet und ihre potenzielle Eignung als Biomasseplantage. In: Leser, H. & Löffler, J. (Hrsg.): Landschaftsökologie. 5. Aufl., Stuttgart: 319–327.
  • Zepp, H., Inostroza, L. (2017): Ecosystem Services framework as a tool to assess environmental  trade -offs and synergies. - Resilient Cities Conference 2017. 8th Global Forum on Urban Resilience and Adaptation, Bonn, 12 pages [Link]
  • Zepp, H., König, C., Kranl. J., Becker, M. Werth, B., Rathje, M. (2017): Implizite Berechnung der Grundwasserneubildung (RUBINFLUX) im instationären Grundwasserströmungsmodell SPRING. Eine neue Methodik für regionale, räumlich hochaufgelöste Anwendungen. – Grundwasser 22: 113-126 [Link]
  • Zepp, H., Mizgajski, A., Meß, C., Zwierzchowska, I. (2016): A Preliminary Assessment of Urban Ecosystem Services in Central European Urban areas. A Methodological Outline with Examples from Bochum (Germany) and Poznań (Poland). - Berichte. Geographie und Landeskunde 90(1): 67-84.
  • Zepp, H. (2015): Landschaftsleistungen in urbanen Räumen. - Geographie aktuell & Schule (213): 16-26.
  • Zepp, H., Hohn, U., Kasielke, T. (2013): Biomassepark Hugo - Beispiel für die Transformation der Stadtlandschaft Ruhr. - Bergbau 9/2013: 395-400.
  • Zepp, H. (2012): Persistenz der  geographischen  Regionalforschung und Renaissance der  Landeskunde? – In: Grothues, R., Otto, K.-H., Temlitz, K. (Hg.): Am Puls der Zeit - 75 Jahre Geographische Kommission für Westfalen. Siedlung und Landschaft in Westfalen 38, 9-18.
  • Zepp, H., Kasielke, T. (2013): Kältewüste Wangerooge. Außergewöhnliche Naturerscheinungen im Winter 2013. - Geographische Rundschau 6/2013: 54-57.
  • Zepp, H., Döll, Ch., Hohn, U., Jürgens, C., Kasielke, T., Marschner, B., Noll, H.-P., Otto, K.-H., Schmitt, T., Späth, R. (2012): Der Biomassepark Hugo. Baustein für die Transformation der Stadtlandschaft Ruhr im Emscher Landschaftspark. - Ber. z. dt. Landeskd. 86(3): 269-292.
  • Dürr, H.,  Zepp, H. (2012): Geographie verstehen. Ein Lotsen- und Arbeitsbuch. – Stuttgart (UTB/Schöningh), 401 S.
  • Engels, S., Marschner, B., Zepp, H. (2012): Analysing soil moisture reactions to precipitation for soil moisture regionalization. – General Assembly of the European Geosciences Union. Geophysical Research Abstracts, Vol. 14, EGU2012-8472.
  • Hohn, U., Zepp, H. (2012): Das Emschertal reloaded - Konstruktion und Gestaltung einer urbanen Flusslandschaft. - Ber. z. dt. Landeskd. 86(3): 205-224.
  • Zepp, H., Kasielke, T. (2012): Der anthropogene Einfluss auf die Sedimentdynamik der Ost-friesischen Insel Wangerooge. – Geographische Rundschau 1/2012: 12-19.
  • Zhang, B., Tang, J.L., Gao, C., Zepp, H. (2011): Subsurface lateral flow from hillslope and its contribution to nitrate loading in streams through agricultural catchment during subtropical rainstorm events. – Hydrology and Earth System Sciences 15, 3153-3170.
  • Chifflard, P., Köchling, M., Didszun, J., Zepp, H. (2011): Die flächenhafte Ausweisung von Bodenfeuchteregimes – Eine Methode im Rahmen des pre-processing für die Modellierung des Landschaftswasserhaushalts. – Hallesches Jahrbuch für Geowissenschaften 32/33, 97-112.
  • Harnischmacher, S., Zepp, H. (2011): Detektion und Quantifizierung von Bergsenkungen im Ruhrgebiet. – Koblenzer Geographisches Kolloquium 33, 57-77.
  • Wang Y., Zhang, B., Lin, L., Zepp, H. (2011): Agroforestry system reduces subsurface lateral flow and nitrate loss in Jiangxi Province, China, - Agriculture, Ecosystems & Environment 140, 441-453.
  • Kasielke, T., Zepp, H. (2011): Sediment fillings in valleys of the Ruhr-area resulting from hu-man impact in different periods of history. – Zeitschr. f. Geomorphologie, Vol. 55, Supl. 1, 51-65.
  • Zepp, H. (2010): Das Boden-Natur-Dichtungs-System, ein alternatives Oberflächenabdich-tungssystem für Deponien. Neue Erkenntnisse zu Materialanforderungen und Leistungsfähig-keit. – Mat. z. Raumordnung 74, Geographisches Inst. der Ruhr-Universität Bochum (Hg.), 275-285.
  • Zepp, H. (Hg.) (2010): Oberflächenabdichtung nach dem Boden-Natur-Dichtungssystem (BND-System) auf der Zentraldeponie Castrop-Rauxel. – Mat. z. Raumordnung 74, herausge-geben vom Geographisches Inst. der Ruhr-Universität Bochum, 285 S.
  • Harnischmacher, S., Zepp, H. (2010): Detektion und Visualisierung von Bergsenkungen im Ruhrgebiet auf Basis einer Analyse historischer Karten in einem Geographischen Informationssystem. – In: Kartographische Nachrichten, Fachzeitschrift für Geoinf. u. Visualisierung, Okt. 2010; 60. Jg., H. 5, 235-243.
  • Harnischmacher, S., Zepp, H. (2010): Bergbaubedingte Höhenänderungen im Ruhrgebiet – Eine Analyse auf Basis digitalisierter historischer Karten. – zfv – Zeitschrift für Geodäsie, Geo-information und Landmanagement, H. 6, 135 Jg. 386-397.
  • Zepp, H., Weiß, K. Heimann, F., Kadelka, A. (2010): Oberflächenabdichtung nach dem Bo-den-Natur-Dichtungssystem (BND-System) – 10 Jahre hydrologisches Monitoring auf der Zentraldeponie Castrop Rauxel. – Abschluss und Rekultivierung von Deponien und Altlasten 2010. Die Umsetzung der neuen Deponieverordnung – praktische Erfahrungen im Vollzug und erste Änderungsverordnung zur neuen DepV. – Beiträge zum Seminar 13. und 14. Oktober 2010, hrsg. von Egloffstein/Burkhardt, Band 19, Karlsruhe, S. 149-159.
  • Zepp, H. (2008): Grundriß Allgemeine Geographie. Geomorphologie (4., aktualisierte und er-weiterte Auflage). – Paderborn, 385 S.
  • Jing, Y., Zhang, B., Thimm, A., Zepp, H. (2008): Anisotropy of Soil Hydraulic Properties Along Arable Slopes. – Pedosphere 18(3), 353-362
  • Tang, J.-L., Zhang, B., Gao, C., Zepp, H. (2008): Hydrological pathway and source area of nutrient losses identified by a multi-scale monitoring in an agricultural catchment Catena 72(3): 374-385.
  • Chifflard, P., Zepp, H. (2008): Erfassung der zeitlichen Variabilität der Abflussbereitschaft eines Einzugsgebietes auf Grundlage von Bodenfeuchtemessungen. – Hydrologie und Wasserbewirtschaftung 52, 98-109.
  • Kasielke, T., Zepp, H. (2008): Sediment fillings influenced by coal mining activities in valleys of the Ruhr area (Germany). - Schriftenreihe der Deutschen Gesellschaft für Geowissenschaften 58, 148.
  • Chifflard, P., Didszun, J., Zepp, H. (2008): Skalenübergreifende Prozessstudien zur Abflussbildung im Mittelgebirge (Sauerland, Deutschland). – Grundwasser Vol. 13(1), 27-41.
  • Zepp, H. et al. (2007): Abflussbildung und Einzugsgebietsmodellierung. – In: Leibundgut, C., Uhlenbrook, S. (Hg.): Freiburger Schriften zur Hydrologie 24, 203 S.
  • Zepp, H., Johann, M., Burak, A. (2007): Chinas Megacities geht das Wasser aus. – Rubin Sonderheft 2/2007 (Geowissenschaften), 53-61 (Ruhr-Universität Bochum); Wiederabdruck: e.l.b.w. Umwelttechnik Heft 3/2007, Wien, S. 10-16.
  • Zhao, Y-G., Zhang, G.-L., Zepp, H.,Yang, J.-L. (2007): Establishing a spatial grouping base for surface soil properties along urban-rural gradient. A case study in Nanjing, China. – Catena 69, 74-81.
  • Chifflard, P., Zepp, H. (2007): Identification of hillslope hydrological process units - Experimental studies on hillslope runoff generation in a small catchment in Germany. - Geophysical Research Abstracts, EGU2007-A-02655 for the EGU General Assembly 2007, Vienna.
  • Zepp, H. (2007): Ökologische Problemräume in Deutschland. Ein Fazit. - In Zepp, H. (Hg.): Ökologische Problemräume in Deutschland. Darmstadt (WBG), 251-266.
  • Dickmann, F., Zepp, H. (2007): Das Rheinische Braunkohlenrevier – Großflächige Landschaftsveränderungen und umweltpolitische Auseinandersetzungen. In: Zepp, H. (Hg.): Ökologische Problemräume in Deutschland. Darmstadt (WBG), 69-84.
  • Zepp, H. (2007): Einleitung. - In Zepp, H. (Hg.): Ökologische Problemräume in Deutschland. Darmstadt (WBG), S. 11-22
  • Zepp, H. (Hg.) (2007): Ökologische Problemräume Deutschlands. – Darmstadt (WBG), 272 S.
  • Zepp, H. (2007): Hazardscapes – ausgewählte Problemräume. – In. Glaser, R., Gebhardt, H.,  Schenk, W. (Hg.): Geographie Deutschlands. Darmstadt (WBG), 216-222.
  • Tang, J.-L., Zhang, B., Zepp, H. (2007): Estimation of irrigation flow by hydrograph analysis in a complex agricultural catchment in subtropical China. – Hydrological Processes 21, 1280-1288.
  • Gregorowius, D., Zepp, H. (2006): Offshore-Windkraftnutzung in der Deutschen Bucht. Was denken die Akteure?. - Europa Regional 14, 117-131.
  • Chifflard, P., Zepp, H., Schumann, A. (2006): Identifikation hanghydrologischer Prozessräume – Experimentelle Studien zur Abflussbildung im Mittelgebirge (Sauerland). – Dresdner Schriften zur Hydrologie 5, 59-68.
  • Chifflard, P., Gall, S., Zepp, H. (2006): Untersuchungen zur räumlichen Variabilität der Oberbodenfeuchte in Abhängigkeit von Relief und Boden. – Innovative Feuchtemessung in Forschung und Praxis. Berichtsband zum Workshop 2003, Karlsruhe (Aedification Verlag), 283-306.
  • Zepp, H., Zhang, B., Tang, J.-L., Gao, C. (2006): Hydrology of a catchment with mixed agriculture in subtropical southeast China. A base for integrated sustainable water and nutrient management. – 3rd International Symposium on Integrated Water Resources Management 26 – 28 September 2006, Bochum, Germany.
  • Hellermann, K., Fleer, H., Zepp, H., Marschner, B., Schmitt, T. (2006): Qualitätszirkel zur Verbesserung der Qualität der Lehre. Ein Erfahrungsbericht aus dem Geographischen Institut der Ruhr-Universität Bochum. – Das Hochschulwesen. Forum für Hochschulforschung, -praxis und -politik 54, S. 13-18.
  • Zepp, H. (2005): Nachruf. Manfred J. Müller. – Berichte zur deutschen Landeskunde 79(4), Flensburg, 401-410.
  • Thimm, A., Zepp, H. (2005): GIS-Modellierung prozessbasierter landschaftsökologischer Raumeinheiten. – In: Strobl, J., Blaschke, T., Griesebner, G. (Hg.), Angewandte Geoinformatik 2005, Beiträge zum 17. AGIT-Symposium Salzburg, Heidelberg, 730-735.
  • Rezzoug, A., Schumann, A., Chifflard, P., Zepp, H. (2005): Field measurement of soil moisture dynamics and numerical simulation using the kinematic wave approximation. - Advances in Water Resources 28, 917-926.
  • Tang. J., Zhang, B. Gao, C., Zepp, H. (2005): Pathways of N-losses from an agricultural catchment with irrigation in subtropical China. – General Assembly of the European Geosciences Union. Geophysical Research Abstracts, Vol. 7, EGU05-A-09857.
  • Zepp, H., Tang, J., Zhang, B. (2005): A Methodological Framework for a Multi-Scale Study on Hydrological Processes and Soil Erosion in subtropical SE-China. – Pedosphere 15(6), Science Press, Beijing, 695-706.
  • Harnischmacher, S., Zepp, H. (2005): Fluvialmorphologische Untersuchungen als Grundlage für die Renaturierung kleiner Fließgewässer. – Zeitschrift f. Geomorphologie, NF, Suppl.-Vol 138, 167-188.
  • Zepp, H., Parakenings, M. (2005): Künstliche Strandaufhöhung und quasinatürliche Morphodynamik an der Nordseite der Insel Wangerooge. – Berichte zur deutschen Landeskunde 79, 105-123.
  • Harnischmacher, S., Wehrmann, A., Zepp, H. (2005): Ein Fließgewässerinformationssystem zur Abschätzung potenziell naturnaher Abflusskennwerte in Nordrhein-Westfalen. – Materialien zur Raumordnung 64, 98-107.
  • Chifflard, P., Zepp, H., Schumann, A. (2005): Process studies on different scales to estimate the influence of antecedent soil moisture on the runoff processes in two small catchments in Germany. - Geophysical Research Abstracts, Vol. 7, EGU05-A-07138.
  • Chifflard, P., Zepp, H., Schumann, A. (2004): Untersuchungen zum Einfluss der Vorfeuchte und des Reliefs auf die Abflussbildung. – Forum für Hydrologie und Wasserbewirtschaftung. Heft 05.04, Band 2, 69-73.
  • Zepp, H., Parakenings, M. (2004): Strandentwicklung und Küstenerosion im Osten Wangerooges. – In: GÖNNERT, G. et al. (Hg.): Proceedings „Klimaänderung und Küstenschutz“ 29. - 30. November 2004, Hamburg, 53-62.
  • Zhang, B., Yang, Y., Zepp, H. (2004): Effect of vegetation restoration on soil and water erosion and nutrient losses of a severely eroded clayey Plinthudult in southeastern China. – Catena 57, 77-90.
  • Zepp, H. (2004): Grundriß Allgemeine Geographie. Geomorphologie (3. durchgesehene Auflage). – Paderborn, 354 S.
  • Weiß, K., Zepp, H. (2004): Wirksamkeit eines alternativen Deponie-Oberflächenabschlusssystems mit mineralischer Dichtschicht. – Müll und Abfall 3/2004 (16. Jg.), 131-135.
  • Jing, Y., Zhang, B., Zhao, Q., Zepp, H., Thimm, A. (2003). Application of CASCADE Model and Management of Deep Subsoil Water in Red Soil in Low Hilly Areas. Journal of Mountain Science, 21(4): 461-465 (in Chinese).
  • Jing, Y., Zhang, B., Wang, M., Thimm, A., Zepp, H. (2003). Seasonal Rainfall-Runoff Characteristics at Small Catchment of Yingtan Area. Journal of Soil and Water Conservation, Vol. 17, No. 5, 45-47 (in Chinese).
  • Zepp, H., Weiß, K. (2003): Wasserhaushalt und Wirksamkeit von Oberflächenabschlusssystemen mit mineralischer Dichtschicht. - Mitteilungen der Deutschen Bodenkundlichen Gesellschaft 102, 715-716.
  • Hoepfner, U., Weiß, K., Zepp, H. (2003): Zur Vorhersage der θ(ψ)–Beziehung von künstlichen Rohböden mittels Pedotransferfunktionen. – Mitteilungen der Deutschen Bodenkundlichen Gesellschaft 102, 83-84.
  • Zepp, H. (2003): Welchen Beitrag kann die Vegetation zur Minderung der Sickerwasserbildung auf Deponieböschungen leisten? Wasserhaushaltsuntersuchungen und Modellrechnungen. – Bochumer Geographische Arbeiten, Sonderheft 14, 57-72.
  • Burak, A., Zepp, H. (2003): Geoökologische Landschaftstypen. – Institut für Länderkunde, Leipzig (Hg.): Nationalatlas Bundesrepublik Deutschland. Bd. Relief, Boden und Wasser. Heidelberg, Berlin, 28-29.
  • Burak, A., Zöller, L., Zepp, H. (2003): Reliefenergie – wo die Höhenunterschiede am stärksten sind. – Institut für Länderkunde, Leipzig (Hg.), Nationalatlas Bundesrepublik Deutschland. Bd. Relief, Boden und Wasser. Heidelberg, Berlin, 26-27.
  • Harnischmacher, S., Zepp, H. (2003): Fluvialmorphologische Untersuchungen als Planungshilfen für die Renaturierung kleiner Fließgewässer. – Wasser & Boden 55/6, 29-32.
  • Zepp, H. (2003): Grundriß Allgemeine Geographie. Geomorphologie (2. durchgesehene Auflage). – Paderborn, 354 S.
  • Zepp, H., Hennig, A. (2002): Auflastbedingte Konsolidation einer mineralischen Dichtschicht. – Höxteraner Berichte zu angewandten Umweltwissenschaften 3, 157-166.
  • Wehrmann, A., Harnischmacher, S., Zepp, H. (2002): Aufbau eines Geographischen Informationssystems (GIS) zur Erarbeitung und Regionalisierung hydrologischer Leitbilder. - In: Stolpe, H. (Hg): Nachhaltige flussgebietsbezogene Grundwasserbewirtschaftung. - Texte zu Umwelttechnik + Ökologie im Bauwesen 2, 125-135.
  • Rezzoug, A., Schumann, A., Zepp, H., Chifflard, P. (2002): Field Measurement of Soil Moisture Dynamics and Numerical Simulation Using the Kinematic Wave Approximation. Third International Conference on Water Resources and Environment Research: ICWRER 2002, Dresden, Vol. 1.
  • Gao, C., Zhang, B., Zepp, H. (2002): Nutrient Loss from Agricultural Land to Surface Water in Red Soil Region. – International Workshop on Monitoring and Modelling Non-Point Source Pollution of Agricultural Lands, Nanjing, China, July 7-11th, 2002, 106-110.
  • Zhang, B., Zepp, H., Ju, M. (2002): Soil erosion in Southeastern China of Red Soil Area Causes, effects and Countermeasures. – Proceedings 12th International Soil Conservation Organization Conference. Sustainable Utilization of Global Soil and Water Resources. Beijing, China, Vol. III, 229 – 236.
  • Didszun, J., Andler, O., Chifflard, P., Uhlenbrook, S., Leibundgut, C., Zepp, H. (2002): Use of Hydrochemistry Data to detect different Runoff Components in four nested Subcatchments. – Geophysical Research Abstracts Volume 4, 27th General Assembly EGS, 21.-26.4.2002.
  • Völkel, J., Zepp, H., Kleber, A. (2002): Periglaziale Deckschichten in Mittelgebirgen – ein offenes Forschungsfeld. - Berichte zur deutschen Landeskunde 76, 101-114, Flensburg.
  • Zepp, H., Zhang, B., Thimm, A., Jing, Y., Gao, C. (2002): Physische Geographie und Nachhaltigkeit. Landschaftsökologische Untersuchungen im subtropischen China. - Geographie heute 200, 16-19.
  • Zepp, H., Wehrmann, A. (2002): Ein rechnerbasiertes System zur Gerinnebettdimensionierung von Fliessgewässern – Eine Planungshilfe bei Renaturierungen. Trierer Geographische Studien 25, 21-32.
  • Zepp, H., Harnischmacher, S. (2002): Zur Morphologie kleiner Fließgewässer in Nordrhein-Westfalen. – Trierer Geographische Studien 25, 115-130.
  • Zepp, H., Flacke, J. (2002): Stadtökologie oder nachhaltige Siedlungsentwicklung? – Geographische Rundschau 54 (5), 18-24.
  • Zepp, H., Lohmann, A. (2002): Neue Lösungen für Oberflächenabdichtungen von Deponien. – Abfall – Recycling – Altlasten 27, 63/1-14.
  • Zepp, H. (2002): Grundriß Allgemeine Geographie. Geomorphologie. – Paderborn, 354 S.
  • Zepp, H., Thimm, A. (2001): Landschaftsökologische Prozessgefüge und deren Regionalisierung in der Jiangxi-Provinz, China. – King, L., Metztler, M., Tong, J. (Hg.): Flood Risks and Land Use Conflicts in the Yangtze Catchment, China and at the Rhine River, Germany. Schriften zur Internationalen Entwicklungs- und Umweltforschung 2, Frankfurt, 229-231.
  • Zepp, H., Butzin, B., Dürr, H., Fehn, K., Krönert, R. (2001): Leitbilder für Landschaften. Ein Tagungsbericht. -Berichte zur Deutschen Landeskunde 75, 5-18.
  • Zepp, H., Herget, J. (2001): Bodenwasser – Grundlagen, Einflussfaktoren und geoökologische Bezüge, - Geographische Rundschau 53 (5), 10-17.
  • Hoepfner, U., Neubert, G., Zepp, H. (2001): Die Oberflächenabdeckung von Halden des Uranbergbaus: Alternative Konzepte, Untersuchungsmethodik und erste Ergebnisse. Mitteilungen der Deutschen Bodenkundlichen Gesellschaft. Bd. 96, H. 1, 81-82.
  • Herget, J., Harnischmacher, S., Zepp, H. (2000): Entwicklung der Umweltprobleme im Ruhrgebiet. – Das Ruhrgebiet. Geographische Exkursionen (Klett-Perthes). Eckhart, K., Neuhoff, O., Neuhoff, E. (Hg.), S. 179-185.
  • Harnischmacher, S., Zepp, H. (2000): Der Bochumer Lottenbach – Renaturierung und morphologische Eigendynamik. In: Bundesamt für Naturschutz (Hg.): Renaturierung von Bächen, Flüssen und Strömen (= Angewandte Landschaftsökologie 37), 187 – 198.
  • Glawion, R., Zepp, H. (2000): Probleme und Strategien ökologischer Landschaftsanalyse und –bewertung. – Forschungen zur deutschen Landeskunde 246, Flensburg, 13-17.
  • Glawion, R., Zepp, H. (Hg.) (2000): Probleme und Strategien ökologischer Landschaftsanalyse und –bewertung. – Forschungen zur deutschen Landeskunde 246, Flensburg, 138 S.